Ich kann nicht so gut Aurofahren

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Auto fahren bzw gut Auto fahren kannst Du nach etwas 30000 bis 50000 km! Bis dahin gibt es immer wieder das ein oder andre Problem. Übung bekommst Du am Besten, wenn Du viel und möglichst alleine fährst. Die Zeit, wo dir jemand sagt, was Du genau machen sollst, hast Du ja bereits hinter dir! (FAhrschule). Ständige Vorschläge werden dich nur wieder unsicher machen!

Nutze einfach die Zeit, wo möglichst wenig Verkehr ist, um Erkundungsfahrten zu machen. Gute Strecken sind am Anfang solche, wo Du viele Kurven im Freiland hast (Pässe zum Beispiel!) dann immer wieder Ortschaften um Tempogestaltung zu lernen! Wenn Du dich dort sauwohl fühlst dann in die Stadt! Am Anfang am besten Sonntag Vormittag (weniger Verkehr!) bis Du dich auch dort wohlfühlst!! Viel Glück und Vergnügen (sollte Auto fahren nämlich sein!)

Alex p.s. Bin selbst FAhrlehrer in Wien!

azuke 26.10.2012, 19:06

Danke für die Antwort. Das ist die beste und hilfreichste Antwort die ich bekommen habe. Mir gehts jetzt schon viel besser. :)

0

das ist vollkommen normal, das wird dir auch noch so nach 30 jahren ergehen. ich selbst fahre schon seit 5 jahren und habe zwischendrin auch mal einen monat oder vllt auch 2 monate nicht mehr gefahren, da muss man sich erstmal wieder langsam rantasten. Ich wuerde mich in diesem fall zwar um einiges schneller wieder eingewöhnen als du aber im prinzip ist es egal ob du 8 monate oder 8 jahre lang schon den fuehrerschein hast.

azuke 26.10.2012, 18:32

Danke gehts jetzt mir schon viel besser ^^

0

Einfach öfters fahren, wenn du dir sehr unsicher bsit, nehme nochmal eine Fahrstunde bei deinem Ex-Fahrlehrer oder nehm einen Bekannten auf den Beifahrersitz mit:)

Hallo

keine Angst du bist nicht alleine nur wenige können "richtig" Auto fahren

Übung macht den Meister, würde ich mal behaupten.

die fahrschule vermittelt, wenn überhaupt angekommen, nur grundkenntnisse, jeder soll seine fahrpraxis erweitern, deswegen ist auch die probezeit vorgesehen. also: üben, üben, üben, such dir zuerst schwach befahrene strassen aus..

Ob das bei anderen auch so war, bringt dich nicht weiter. Nimm nochmal 2-3 Fahrstunden.

Was möchtest Du wissen?