Ich kann nicht singen, aber möchte dennoch, auch vor anderen gut singen können, wie geht das, ohne Schule? Ist es egal auch sinnfreie Texte mal zu singen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Die Antwort hatte ich schonmal auf eine Frage gegeben wie man "weicher" Singen kann. Hoffe es hilft dir auch weiter. Und ja.. man sollte von ganz Vorne mit dem Grundton beginnen.

"Oke.. ich als Death Metal Growler hab jetzt nicht so viel Ahnung vom "weichen" Singen aber ich denke ein bisschen kann ich helfen.

Also.. man braucht zuerstmal die richtige Atmung. Ich glaube in dem Fall ist das die Bauchatmung.. wenn man sich gerade Hinstellt muss sich der Bauch beim Atmen bewegen und NICHT die Schultern oder die Brust. 

Wenn man das beherrscht sollte man sich um den Grundton kummern. Dieser sollte sauber und "weich" klingen. Wenn du da auch das krächzen bemerkst musst du das irgendwie beheben. 

Aber wenn alles gut geht kannst du dich um einfache Vokale kümmern und die dann auch irgendwann kombienieren. 

Zuletzt dann einfach nurnoch Wörter und dann klappt schon alles.

Es ist wichtig das du dir bei jedem Schritt Zeit lässt und wirklich nur weiter gehst wenn du wirklich alles kannst und gut geübt hast. "

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Erst mal, sinnfreier Text? Für mich gibt es keine Musik mit sinnfreien Text! Musik ist für mich die Mischung aus (guten) Lyrics, Gesangstalent und Instrumententalent. Alles andere ist für mich keine Kunst. 

Zum Singen: Umso öfter du singst, umso mehr Volumen wird deine Lunge bekommen und umo trainierter werden deine Stimmbänder. Also wirst du von mal zu mal besser. Natürlich, du wirst kein Pavarotti, aber eine kleine Verbesserung ist möglich. Merk ich bei mir selbst in letzter Zeit auch. Wenn es dir peinlich ist gehört zu werden, sing wenn keiner in daheim ist, oder im Auto usw. Du wirst besser werden. 

Es kommt aber auch stark darauf an, welches Lied bzw. welche Musikrichtung du singst. Ich tu mich leichter mit ruhigen Akustiknummern (passt jetzt nicht so ganz dazu, dass ich Punk/Hardcore höre). Lautes, druckvolles Singen oder schwingendes, langanhaltendes Singen dagegen geht gar nicht. Vielleicht liegt dein Talent ja auch im Rap, oder in Death Metal Shouts. Wobei bei Shouts und Growls ein Unterricht sehr zu empfehlen ist, da du dir sonst deine Stimmbänder nachhaltig ruinierst (gibt sogar Beispiele aus der Profiszene, wie Davey Havok von AFI oder Tim McIlrath von Rise Against). 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Versuch doch einmal zu rappen (bitte mit Sinn). Und die Hook (Refrain) singst du, im Rap kommt es nicht auf die Stimme an.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich hab mal gehört dass man über manche internetseiten online gesangsunterricht nehmen kann...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?