Ich kann nicht schlafen weil ich eine Nasennebenhöhlenentzündung habe. manchmal gehen meine Ohren zu... ich habe Kopfschmerzen und kann kaum durch Nase atmen?

4 Antworten

Au wei, setz dir schnell einen Kessel Wasser auf, schuette das kochende Wasser in eine Schuessel, leg dir ein Handtuch ueber den Kopf und inhalier den Wasserdampf 10 Minuten lang (aber vorsichtig, nicht verbrennen). 

Das ganze mehrmals taeglich, du brauchst auch kein Minzoel oder Kamille oder so was ins Wasser tun (kannst du aber wenn du magst).

Ich bin recht anfaellig fuer Nasennebenhoehlenentzuendung, und Inhalieren hilft bei mir am besten.

vielen dank ich mache das jetzt sofort und sage danach ob es geklappt hat oder nicht :)

0
@juliajulia13579

Geh lieber danach schlafen :)

Nur einmal verschafft Erleichterung, aber regelmaessig hilft der Heilung.

0

Also ich habe das jetzt gemacht... Habe sogar paar Tropfen Teebaumöl zu dem heißem Wasser dazugegeben... Ich muss sagen es hat echt was geholfen und danach als ich mich geschneuzt habe kam sehr vieles raus... aber nach so 5 Minuten kam es wieder =(... und jetzt habe ich Angst weil ich eig alles ausprobiert habe und jz Angst habe eine Operation durchgeführt zu bekommen =(

0
@juliajulia13579

OP? Quatsch, du bekommst Tabletten :) Aber inhalier trotzdem weiter, wie gesagt, mehrmals taeglich.

0

Der Tipp mit dem Inhalieren ist schon mal sehr gut. Soviel ich weiß sind bei Nasennebenhöhlenentzündung auch abschwellende Nasentropfen wichtig, damit die Nebenhöhlen belüftet werden und Sekret abrinnen kann.

Ein leichtes Schmerzmittel und eine Sprühdosis Schleimhautabschweller sollten helfen. Wenns morgen nicht besser ist, zum Arzt.

Höre mein Atmen so laut?

Hallo,

meine Ohren waren letzte Woche zu. Hab kaum was gehört und dann hab ich meine Nase zugehalten und gepustet und jetzt höre ich mein Atem so laut und meine Stimme und das nervt total :/.

...zur Frage

Jucken in der Nase und Ohren (Gesundheit,krankheiten,Nase,Ohren,juckreiz)

Ich habe manchmal so ein Jucken in der Nase und eher weniger auch in den Ohren , wenn ich dann kratze geht es meist wieder weg.Dazu kommt noch das ist ganz selten aufs Klo muss .. Was könnte das sein ? Es hat vor paar Monaten angefangen , vorallem woran kann es liegen das Nase und Ohren innen drinne jucken das ist mir wichtig das ich das weiß..

Mfg

...zur Frage

Ständiger Druck auf der Nase manchmal in Verbindung mit Kopfschmerzen?

Moin, in Letzter zeit habe ich dauerhaft druck auf der Nase in manchen fällen kommen starke Kopfschmerzen dazu, ich kann frei atmen und habe auch sonst keine Beschwerden. Zum Arzt gehen geht schlecht da ich beim Bund bin und mitten in der CR Ausbildung deswegen will ich so gut wie nichts verpassen und mich nicht neukrank melden. Was könnte das nun sein und oder was kann ich dagegen tun? Und da ich noch nie Neukrank war weiß ich nicht in wiefern ich selber entscheiden kann welchen Status ich bekomme, weiß jemand Rat?

...zur Frage

Schlafen mit offenem Mund aber durch Nase atmen?

Ich schlafe manchmal mit offenem Mund, atme aber dennoch durch die Nase. Wieso mache ich das und woran kann das liegen. Meistens passiert es wenn ich nachts am Rücken liege. Hat jemand dasselbe oder so? Bin 14/w ich schnarche nicht, wenn dann aber nur ganz selten..

...zur Frage

Kann nachts nicht durch die Nase atmen?

Hey, ich habe ein Problem und zwar, ich kann nachts nicht durch nie Nase atmen. Meine Nase fühlt sich immer so voll an, obwohl sie nicht voll ist. Tagsüber kann ich ganz normal durch die Nase atmen aber sobald ich schlafen will und mich hinlege gehts es nicht mehr . Ich habe eine gerade Nase also, keine krumme. Wisst ihr voll. Woran es liegen könnte?

danke im Voraus für eure Antworten.

...zur Frage

Was kann ich gegen Verstopfung in der Nase tun?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?