Ich kann nicht schlafen! tabletten

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Nein, ein verantwortungsvoller Arzt wird Dir keine Schlaftabletten verschreiben, sondern versuchen, die Ursache für Deinen schlechten Schlaf herauszufinden.
Von Schlafstörungen spricht man erst, wenn Du 3x in der Woche - und das über längere Zeit - schlecht schläfst. Gründe hierfür können sein:
- Zuviel Alkohol, Alkohol gehört zu einer der häufigsten Ursachen von Schlafstörungen
- Albträume, Sorgen und Ängste
- Schnarchen, Atembeschwerden oder Zähneknirschen
Dauernde Schlafstörungen können auch ein Hinweis auf eine Erkrankung sein. Deshalb gehe zum Arzt und laß Dich untersuchen.

Bevor du zu Schlaftabletten greifst versuche doch erstmal etwas homöopathisches oder Baldrian ähnliche Sachen

Jenni0815 23.02.2015, 07:40

habe ich schon genommen..

0

Liegt es vielleicht nur an deinem Schlafrythmus? Ich habe mal eine Nacht durchgemacht und bin dann um 22 Uhr schlafen gegangen, der Tag war hart aber danach konnte ich wieder in meinen normalen Rythmus zurück.

Ob der Arzt dir welche verschreibt weiß ich leider nicht, trotzdem liebe Grüße.

Denke schon, ggf liegt eine Depression vor

Was möchtest Du wissen?