Ich kann nicht schlafen. Ich kann mich mit rücken nirgends hindrehen weil ich dann denke das jemand hinter mir steht. Was muss ich machen?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Du musst keine Angst haben und du bist auch nicht "paranoid", sondern sehr empfindsam und sensitiv, was ja nix Schlimmes ist, im Gegenteil !

Mein Rat:

Lass dir in der Apotheke ein Einnahmefläschchen mit den Bachblütenessenzen

"Aspen" (bei vagen, undefinierbaren Ängsten und Ahnungen, bei "flauem Gefühl im Magen"),

"Mimulus" (hilft generell bei Ängstlichkeit und Schüchternheit) und

"Larch" (für Selbstvertrauen, Sicherheit und Vertrauen ins Leben)

zusammenstellen und gib davon mehrmals täglich einige Tropfen unter die Zunge. Behalte sie kurz dort, bevor du sie schluckst...

Hab Vertrauen - in dich, ins Leben, in Jesus und sei gewiss, dass deine Schutzengel in jeder Sekunde deines Lebens bei dir sind. Bist niemals allein ! Bedanke dich öfter mal und sprich mit ihnen wie mit einem Freund, das kann auch in Gedanken sein... Sehr bald wirst du ihre Anwesenheit spüren und sie lieben lernen...:)

Das mag im ersten Moment alles sehr "esoterisch" klingen, ist es aber nicht, sondern das Normalste und Schönste auf der Welt.

Nur zu - du hast ja nix zu verlieren - kannst nur gewinnen ! :)

Kennst du das alte Kinderlied über die Schutzengel ?

"Abends, wenn ich schlafen geh, vierzehn Englein um mich stehen..."  Wenn nicht, google mal danach, denn auch als Erwachsene sollten wir nie das innere Kind in uns vergessen oder verleugnen...

Jesus sagte: "So ihr nicht werdet wie die Kinder..." :)


 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kenn ich. Bei mir war das Früher auch immer so dass ich wenn ich mich umgedreht habe dachte dass Jm. hinter mir ist. Doch ich hab mir das abgewöhnt indem ich die ersten Nächte immer mit den Rücken zur Wand geschlafen habe(mein Bett ist direkt neben der Wand) und mir später klar gemacht habe, dass niemand hinter mir sein kann und dass das reine Paranoier ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von dlr18
05.03.2017, 04:57

Meins ist mitten im Raum.. naja das versuche ich ja auch, zu denken das es nicht so ist aber klappt irgendwie nicht. Ich weiß nur nicht ob das nur eine Paranoia Moment ist..

0

Bei mir ist das auch so. Du kannst ja evtl Dein Bett umstellen, so dass es mit möglichst vielen Wänden Kontakt hat und Du sicher sein kannst, dass keiner hinter Dir steht.

LG ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von dlr18
05.03.2017, 05:01

Ist eig eine gute Idee aber denke nicht das es klappen würde, trotzdem danke :)

0

Glaube mir da ist Keiner, außerdem bist Du viel stärker.
Du machst jetzt die Augen zu und sagst Dir das immer wieder, dass Niemand in Deinen Zimmer ist und ganz schnell schläfst Du ein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von dlr18
05.03.2017, 05:02

Wie oft hab ich das versucht.. klappt einfach nich :(

0
Kommentar von Tididirk
05.03.2017, 05:03

Ich helfe Dir, ich mache das dann auch für Dich und ich habe gute Kräfte.

0
Kommentar von Tididirk
05.03.2017, 05:07

Du musst an mich glauben, wenigstens ein bisschen und alles wird gut.

0
Kommentar von Tididirk
05.03.2017, 05:10

Du müsstest es jetzt schon merken, Deine Sorge ist schon besser.

0

Hallo dlr18,

informiere dich doch mal zum Thema "Space Clearing" und "Schamanisches Räuchern" bzw. "energetische Raumreinigung".

Diese Techniken verwendet man, um alte oder ungewünschte Energien aus  Wohnräumen zu entfernen. Das kann man selber machen oder auch einen Schamanen oder Feng Shui Berater machen lassen.

Schon unsere bäuerlichen Vorfahren haben das selbstverständlich und regelmäßig praktiziert, leider ist es in der Moderne in Vergessenheit geraten.

Wie auch schon von einem anderen Antwortgeber erwähnt, teile ich auch die Meinung, dass du evtl. ein sehr sensitiver Mensch bist und mehr mitbekommst, als andere. Nur, weil man Dinge/Sachen/Energien nicht mit den Augen sehen kann, heißt es nicht, dass sie nicht da sind.

Jetzt kann es sein, dass in deinem Wohnraum noch fremde Energien rumschwirren. Das ist nicht schlimm und auch nicht bedrohlich. Nur für einige Menschen deutlich wahrnehmbar. Man kann diese Energien einfach "weg-räuchern" und den Wohnraum klären.

Wenn du dir keinen Schamanen oder Feng Shui-Berater ins Haus holen möchtest, und jetzt nicht in das Thema "Schamanisches Räuchern" selber einsteigen willst, dann empfehle ich dir das LichtWesen-Spray "Erzengel Michael". Das versprühst du einfach in deinem Schlafzimmer und abends aufs Bett. Du kannst es ganz einfach bei LichtWesen AG online bestellen. Informiere dich mal auf der Seite  .lichtwesen.com

 Anmerkung: NEIN, ich bekomme für meine Antworten keinerlei Zuwendungen, Provisionen oder ähnliches! Ich beschreibe meine persönliche Erfahrung und Meinung.

Ich persönlich arbeitet seit vielen Jahren mit diesem Spray (auch mit Essenz "RaumLicht") und es begleitet mich auf meinen Reisen und besonders in Hotelzimmer, wo sehr viele alte Energien rumwabern (von den vielen Hotelgästen).

Unten habe ich dir Info reingestellt. Viel Spaß beim Stöbern.

Alles Gute und schöne Harmonie wünscht Dolphi Balance Feng Shui Landsberg am Lech / München

_______________________________________________________

Info zum Michael-Spray, Quelle: LichtWesen AG, Dr. Petra Schneider

Erzengelessenz 25 - Michael

  • Schutz,
  • die innere Kraft entfalten,
  • Klärung und Reinigung,
  • sich befreien.

Ich bin geschützt, sowohl durch meine eigene innere Kraft und Klarheit als auch durch unterstützende Kräfte. Mutig befreie ich mich von dem, was mich belastet und mir schadet.

Michael fördert klares Erkennen, innere Kraft und Mut. Die Essenz stabilisiert die Aura und umgibt uns wie ein Schutzpanzer. Dadurch ist sie ideal für Menschen, die viel mit anderen Menschen zu tun haben (z.B. Pflegepersonal, Friseure, Ärzte). Hilft auch in belastenden Situationen und in Beziehungen, vor allem wenn es um Klarheit und Befreiung vom Alten geht.  Sie trennt, was nicht (mehr) zu unserem wahren Wesen gehört und befreit uns dadurch. Gehört zum blauen Farbstrahl.


Erfahrungen:
Diese Essenz ist hervorragend geeignet zur energetischen Reinigung: von Aura, Räumen, Situationen... Folgende Reinigungsmischung hat sich bewährt: Michael (Nr.25), Seraphis Bey (Nr. 13), Pallas Athene (Nr. 17) und weißer Strahl der Elohim (Nr. 58). Diese Mischung ist auch als LichtWesen RaumLicht (Nr.48) erhältlich.

Vielen Menschen fühlen sich geschützt und gestärkt, wenn sie die Michael-Essenz anwenden. Anwender berichten, dass sie gegen Alpträume - auch bei Kindern - geholfen hat. Auch zum Schutz in schwierigen Situationen und wenn man sich unter Menschen unwohl fühlt. Sie hilft auch Menschen, die leicht von anderen etwas „übernehmen“.

-Zitat Ende-

___________________________________________________________

 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MalNachgedacht
01.04.2017, 16:28

informiere dich doch mal zum Thema "Space Clearing" und "Schamanisches Räuchern" bzw. "energetische Raumreinigung".


Wo kann ich mich denn nun eigentlich informieren was "energetische Raumreinigung" eigentlich sein soll und WER das WIE herausgefunden haben soll, dass diese Technik auch funktioniert?


Schon unsere bäuerlichen Vorfahren haben das selbstverständlich und regelmäßig praktiziert, leider ist es in der Moderne in Vergessenheit geraten.


Also dafür, dass unsere "bäuerlichen Vorfahren" schamanisches Räuchern" oder "energetische Raumreinigung" praktiziert hätten dafür hätte ich gerne mal eine historische Quelle....
In welchem Zeitraum und in welchen Regionen soll das denn stattgefunden haben?


Nur, weil man Dinge/Sachen/Energien nicht mit den Augen sehen kann, heißt es nicht, dass sie nicht da sind.

Ich habe auch zwei unsichtbare rosafarbene Einhörner im Garten stehen - und keiner will mir glauben das die existieren..



dann empfehle ich dir das LichtWesen-Spray "Erzengel Michael". Das versprühst du einfach in deinem Schlafzimmer und abends aufs Bett. Du kannst es ganz einfach bei LichtWesen AG online bestellen. Informiere dich mal auf der Seite  .lichtwesen.com


Wirkt das "Erzengel Michael" Spray auch wenn man Atheist ist?


0

Dreh das bett mit einer seite zur wand... dann kannst dich auf die seite drehen, da kannst da sicher sein das niemand hinter dir stehen kann!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eine Bekannte hatte so etwas auch. Sie dachte sich dann, dass dies ein guter Engel/Geist ist, der auf sie aufpasst, damit sie gut schlafen kann.

Mit dieser Sichtweise konnte sie immer gut einschlafen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MissPommeroy
05.03.2017, 08:07

Damit lag/liegt sie auch goldrichtig - jeder Mensch hat mindestens EINEN Schutzengel, manche auch zwei.

Leider nehmen die meisten Menschen deren Existenz nicht oder nicht ausreichend wahr, zumindest im Alltag und das ist sehr schade...

0

Was möchtest Du wissen?