Ich kann nicht schlafen aufgrund zu vielen Gedanken, was tun?

7 Antworten

Das Leben kann manchmal ganz schön fies sein und so manche(n) trifft's leider immer etwas härter.

Aber hey, du bist ein wundervoller Mensch. Versuch, das zu verinnerlichen, ganz egal was passiert. Es klingt vielleicht ein bisschen seltsam, aber schick deiner Haut, die mit Pickeln zu kämpfen hat, eine extra Portion Liebe.

Das kann man ganz bewusst machen. Auch bei allem anderen, was dir Probleme bereitet, ob's Schmerzen sind oder eben der Liebeskummer.

Das alles will dir nicht schaden. Es ist ein wertvoller Teil von dir!

Das sind jetzt nur ein paar Tipps, die dir vielleicht eine Idee geben können, wie du ein wenig positiver denken und dich mehr akzeptieren kannst.

Es gibt da aber viele Wege. Yoga (mit Meditationen) könnte dir auch Inspiration geben, genauso wie eine gute Therapie, oder ganz einfach neue Ziele im Leben, die dich mehr erfüllen.

Alles Gute für dich!

Pubertät lässt einen sehr durch den Wind gehn. Du überbewertest bestimmte Sachen, die eigentlich gar kein großes Thema sind. Sollten deine Selbstmordgedanken nicht verdampfen solltest du frühzeitig nach Freunden schauen mit denen du reden kannst. Falls diese dir nicht helfen, neben deiner Familie mit professioneller Hilfe sprechen. Ansonsten, woher könnte dieses schlechte Gefühl kommen?

Hast du evtl. länger nicht deine Freunde getroffen? Vielleicht hilft es dann bereits, wenn du Sie wieder triffst.

Du solltest erstmal genauer nachdenken warum du dich schlechter fühlst, was dir genau fehlt und erst dann mit Freunden/ Familie darüber reden. Therapien sind eher dann geeignet, wenn die eigenen Freunde und Familie nicht helfen können.

Ja, treffe mich zurzeit viel mit freunden. Wollte mich morgen auch mit einer freundin treffen aber habe abgesagt weil es mir nicht so gut geht.

Ich weiss es selber nicht warum es mir so geht. Bin die ganze zeit kurz vorm weinen aber kann nicht weinen. So ein komisches gefühl

0
@Irgendwer0101

Gab es evtl. auffällige Änderungen in deinem Leben welche dich negativ beeinflusst haben? Fühlen sich bestimmte Sachen im Leben nicht mehr so besonders und wertvoll an wie sie es mal waren? Fühlst du dich im Stich gelassen oder so, als müsstest du über deine Probleme alleine hinweg kommen?

1
@schulerfragen

Jaa alles ja. Hab viele sachen durchgemacht was mich fertig gemacht hat. Und ja, fühle mich sehr im stich gelassen und brauche hilfe wegen meinen problemen. Brauche Geborgenheit und liebe

0
@Irgendwer0101

Dir fehlt evtl. ein Zufluchtsort. Ich glaube du weist nicht, wohin mit den Problemen. Du hast die Probleme in deiner Hand, kannst relativ gut aufzählen was diese sind und kennst sie. Weist aber nicht, was du mit den Problemen machen sollst und vor allem, wohin damit. Und weil du nicht weist was damit zu tun ist, lässt du sie in dir, versuchst sie wegzuschlucken. Aber verdauen kannst du sie schließlich nicht und so kommen die selben Gefühle/ Probleme immer wieder hoch. Stimmst du da mir zu oder ist es anders?

0
@schulerfragen

Jaaa omg genau so ist es genau so!!! Ich kann meine Probleme gut erzählen aber wen weiss ich nicht

0
@Irgendwer0101

Willst du vielleicht anderen mit deinen Problemen nicht auf die nerven gehen oder sie nicht unnötig stören und scheust dich daher deine Probleme detailliert auszuschildern? Wenn du Ihnen die Probleme erzählt, kürzt du dann das Gespräch und versuchst es kurz zu halten und glaubst du, dass du genug Informationen erzählt hast, damit sie damit was anfangen können? Oder verstehen sie dein Anliegen nicht wirklich?

1
@schulerfragen

Ich habe meistens Angst menschen mit meinen problemen zu nerven, verletzen oder zu stören. Deswegen denke ich immer gut nacht bevor ich was sage. Ich sag innerlich immer „ich werde es jetzt sagen“ und dann traue ich mich doch nicht. Aber meistens wenn ich es erzähle schimpfen sie mich an, werden wütend oder verstehen mich nicht

0
@schulerfragen

Ich erzähle denen meine probleme ich öffne mich und dann werde ich angeschimpft dass ich nicht stark genug wäre dass ich mal wach werden soll dass ich übertreibe etc

0
@Irgendwer0101

Hast du dir schon einmal Gedanken darüber gemacht, ob deine Probleme nicht so groß und problematisch sind wie du es vielleicht denkst? Ob du dir selbst alles erschwerst und etwas als schwieriger siehst, als es ist?

1
@schulerfragen

Naja, könnte sein. Aber bin ehrlich, das was ich erlebt habe ist nicht leicht. Manche sagen ich hätte viel erlebt und sind immer geschockt wenn ich meine Geschichte erzähle. Aber meine Familie schimpft mich direeekt an und manch andere auch

0
@Irgendwer0101

Ich denke du brauchst jemanden der dir zuhört und dich auch versteht. Du brauchst nicht zwingend jemanden der dir sagt, wie du die Probleme los wirst. Du kommst selbst auf den richtigen Weg mit der Zeit, das weist du auch. Du möchtest nur verstanden werden und das jemand sich die Zeit nimmt, dir zuzuhören. Auch um Bestätigung zu erhalten, dass du auch existierst und nicht unwichtig bist. Ich könnte dir empfehlen vielleicht mal ne Nacht darüber zu Schlafen und dir selbst du fragen, was der Grund dafür sein kann, dass die Menschen so reagieren. Vielleicht denken Sie, dass deine Intention andere sind. Das du nach Aufmerksamkeit suchst, obwohl du ja nur mal möchtest, dass dir jemand zuhört damit du dich nicht so alleine fühlst. Es kann helfen Ihnen dies klar zu machen. Vielleicht wollen sie dir dann zuhören.

1
@schulerfragen

Ich würde mich jetzt gerne Schlafen legen. Mach dir am besten mal Gedanken darüber warum die so drauf sind. Du Ich würde nachdem Ich aufstehe gerne versuchen zeit zu finden, zurück zu antworten. Sonst empfehle Ich dir evtl. jemand anderes zu finden mit dem du reden kannst, Notfalls Therapeuten falls es sonst niemanden gibt.

1
@schulerfragen

Du hast es genau auf den Punkt gebracht! Genau so ist es bei mir auch. Naja ich sag den Menschen eigentlich schon vorher dass ich das nicht aus Aufmerksamkeits gründen mache. Hab echt keine Ahnung warum die danach so reagieren. Ich mein zugeben und rat geben kann doch jeder. Manche können sich halt nicht in jemanden hineinversetzen und die Person verstehen. Ich glaub daran liegt es

0
@Irgendwer0101

Vielleicht hast du so oft um ein offenes Ohr gefragt, dass sie vor eingestellt waren und dachten, du würdest es für die Aufmerksamkeit tun.

1

Ein Psychologe ist bestimmt gerne zum reden für dich da :) Alles Gute dir.

Das ist bei fast allen Jugendlichen so. Wenn es zuviel wird, nehm dir einen Therapeuten. Ich war auch 2 Jahre. Hat gut getan.

Liebe Grüße

Lebe weiter. Ich habe mein ganzes Gesicht voll und muss auch da durch. Ist normal.

Was möchtest Du wissen?