Ich kann nicht richtig hören...

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Bei mir klang das so als mein Ohr das erste mal verstopft war. Manchmal kommt das von ganz allein trotz guter Ohren-Reinigung. Ist kein Merkmal für mangelnde Hygiene. Geh am besten als erstes mal zu nem normalen Arzt, der sieht mit seinem Dingsda auch schon genug um dir sagen zu können das es vielleicht nur ein Pfropfen aus Ohrenschmalz ist. Wenn dem so sein sollte bekommst du meist Ohrentropfen die du dir 1-2 Tage immer wieder ins Ohr träufeln musst, damit das Ohrenschmalz weicher wird. Dann kommt der Arzt mit ner großen Spritze mit lauwarmen Wasser und spült dir die Ohren durch. Wenn du dann die Augen zu machst denkst du, du sitzt am Meer und hörst die Wellen rauschen.

:-D

Aber bitte das Ohr nicht zuhause allein auf Verdacht spülen. Wenns was schlimmeres ist kann es sein das du es mehr kaputt machst als du hilfst. Also ab zum Hausarzt. Der Hilft dir erstmal

:-)

...mit seinem Dingsda :D

0
@Sunnigirl007

Sorry :-D Weiss ned wie das Teil heisst was man sich in die Ohren steckt... also der Arzt. Also das Ohrenteil. Also... naja, das Dingsda :-D

0
@Tobs2306

Hab`s schon verstanden, klang nur so lustig! :D ... Bin aber auf der Abreit und kann nicht mal eben zum Arzt fahren...

0

es wird verstopft sein, da muß der hno-arzt bei, ansonsten kannst du zu weihnachten eine schwere entzündung bekommen.

Lass Deine Ohren beim HNO-Arzt mit Warmwasser durchspülen!

Was möchtest Du wissen?