Ich kann nicht mehr...helft mir?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Du solltest zum Arzt gehen und dir helfen lassen. Wenn du akute Suizidgedanken hast, kannst du die 112 wählen.

Was ist mit deinem Vater? Kannst du nicht dorthin, wenn es bei deiner Mutter nicht funktioniert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi,
Du musst ganz dringend zu einem guten Psychologen! Wenn es in deiner Schule einen Beratungs- oder Vertrauenslehrer gibt kannst du den nach einer Adresse fragen. Oder du gehst ins Krankenhaus und lässt dich da beraten.
Das mit dem SvV: du solltest es auf keinen Fall tun! In dem Moment mag es vielleicht den Druck etwas abbauen, aber im Nachhinein wirst du es bereuen und es kann sich ein echter Teufelskreis ziehen. Du kannst versuchen dem Drang durch Zeichnen, Schreiben, Sport, Musik oder etwas anderem, wobei du aktiv bist, zu widerstehen.
Hast du eigentlich eine Person (Freundin, Geschwister, etc.) mit der du über deine Probleme reden kannst? Es hilft nämlich wirklich darüber zu sprechen.
Ich wünsche dir viel Glück, halt durch!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wende dich an deinen Vertrauenslehrer in deiner Schule! Oder suche dir Hilfe bei einer Organisation wie z.Bsp. Diakonie, Kirche oder Jugendamt.

Denn hier auf der Seite kann dir keiner helfen ausser dich auf andere Stellen zu verweisen.

Dazu gibt es aber auch Notfalltelefon Nummern und Internetseiten:
Sorgen kann man teilen. 0800/111 0 111 · 0800/111 0 222 · 116 123 Ihr Anruf ist kostenfrei.  oder www.telefonseelsorge.de



Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geh bitte zum Psychologen. Der ist der einzige, der helfen kann.

Depression ist eine Krankheit, die man heilen kann, jedoch nicht alleine.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?