ich Kann nicht mehr weiter das war der größte Fehler meines Lebens?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hallo. Du solltest das als das sehen, was es war: Eine sexuelle Handlung zwischen zwei Erwachsenen im Einvernehmen, fertig.

Du interpretierst da anscheinend alles mögliche (Negative) hinein und siehst dein Selbstbild dadurch in Frage gestellt. Das ist Quatsch.

Du kannst weiterhin der Mensch sein, der du bist. Dass du das gemacht hast, ändert daran gar nichts.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Versuch Dir selbst innerlich zu vergeben und nimm  es als das,was es ist:

Eine sexuelle Erfahrung mehr.

Es macht Dich nicht zu einem anderen Menschen,als zu dem,der Du vorher warst und bist.Hoffentlich nur ein wenig vorsichtiger im Umgang mit Dir selber.

Sollten Deine Suizidgedanken aber bleiben und sich öfter wiederholen,such dir bitte therap. Hilfe.

Alles Gute!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ShockerT
02.08.2017, 02:32

Danke für diese tolle Antwort wirklich:)

0

Tja. Hat ja auch was gutes. Ab jetzt weißt du daß man Entscheidungen mit bedacht treffen muss.

Und auch wenn du deinen Stunt nie vergessen wirst, kommst du irgendwann schon drüber hinweg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zieh das gleiche mit einer Frau jetzt durch, wird sich ausgleichen. Tust du das öfters wird die Waage der Heteroseite triumphieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ShockerT
02.08.2017, 02:28

Ich zieh das schon sehr lange mit Frauen durch ich habe viel Sex mit Frauen ca jede 2 Wochen 1-2 mal aber plötzlich hatte ich dieses Verlangen und das war ein großer Fehler 

0

Hallo,
Das ist kein “Fehler“.

Du bist 16, das Bedeutet du bist in der Pubertät.
Dort ist es VÖLLIG NORMAL sich auszustesten.
Mit Beginn der Geschlechtsreife werden sicher von 80% der Teenies die Sexuelle Bestimmung durch Ausprobieren verwirklicht.
Du hast deine jetzt mit einen Mann gemacht und dir hat es scheinbar nicht gefallen, so weisst du das du nicht auf Männer stehst.
(Übrigens war sowas im alten Rom normal- Männer mit Männer und mit Frauen)

Dein Problem ist das du dich dafür schämst, weil wahrscheinlich dein Umfeld und die soziale Meinung schlecht über homosexuelle Handlungen denkt.
Diese Ansichten sind vollkommen veraltert.

Mein Tipp an Dich:
Sie diese Erfahrung als Suche nach deiner Sexualität. Und nun hast du eine Antwort, dies sollte dich beruhigen. Und denk dran, andere haben auch erst Ausprobiert bevor sie ihre Sexualität kannten

Mfg
Dr.fussballfan

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?