Ich kann nicht mehr schlafen wegen der Angst?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Versuch es mal mit Meditation, entspanne bewusst deinen Körper und stelle dir ein angenehmes Szenario vor.
Sollte das nicht klappen versuche dich mit den anderen guten Tipps hier abzulenken.

Wenn die Meditation und anderen Ideen nicht funktionieren könntest du es mit einem Therapeuten versuchen oder einen Entspannungstee trinken.

Als letzten Ausweg kannst du so selten wie möglich Schlaftabletten nehmen bsp. Schlafsterne (baldrian), Vivinox (dph).
Bevor du auf diese alternative zurückgreifst solltest du mit deinem Arzt sprechen um andere möglichkeiten in betracht zu ziehen und mögliche Nebenwirkungen abzuklären.

Viel Erfolg und guten Schlaf,
😴

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du Angst im Dunklen hast, dann versuch doch mal mit Licht zu schlafen.

Vllt. hilft es dir mit Musik einzuschlafen. Sie muss ja nicht laut sein. Die Musik lenkt dich evtl. von deinen Gedanken ab.

Ich weiß ja nicht ob ihr Haustiere habt, aber vllt würde es dir helfen, wenn ein Hund oder eine Katze bei dir schlafen würde. Dann wärst du nicht so allein und es würde dir Sicherheit geben.

Ich hoffe ich konnte dir helfen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey, ich hab etwa das gleiche Problem. Ich hatte es mal mit diesen Dingern für die Steckdose versucht das ging eigentlich ganz gut bis mjr komische Schatten aufgefallen sind (was die Bett Ecke) dann war das Teil auch Geschichte. Seid dem habe ich die Jalousien ein Stück offen so 4-6 Schlitze. Meine Eltern haben das irgendwann mitbekommen und seid die gehe ich zum Psychologen das ist wirklich super da könnte ich dir nur empfehlen.

Lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bin zwar überhaupt kein ängstlicher Mensch an sich, aber alleine im Dunkeln zu schlafen ist mir auch eher unbehaglich... Deswegen bin ich u.a jetzt auch noch hier :'D Mach dir einfach ein kleines licht an, etwas entspannte Music wie zb. https://open.spotify.com/user/colchose/playlist/5CtJn0TAJcWtzEUXNcztwI soetwas. das ist meine Einpennplaylist :) hoffe das mit dem spotifylink gedönst funktioniert o: 

Jedenfalls hilft es auch manchmal etwas Tee(kein schwarztee) vor dem ins Bett gehen zu trinken. Ob das bei dir auch hilft weiß ich nicht, wenns ganz schlimm ist rufe ich manchmal noch freunde auf skype an die mir dann gesellschaft leisten bis sich meine Gedanken wieder beruhigt haben. 

Es kann auch nicht schaden wenn man sich eine schöne große Decke anschafft unter der man sich verkriechen kann :) 

Hoffentlich hilft dir irgendwas davon, viel glück! und meld dich ob es besser wird c:

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habei auch Angst im Dunkeln, dagegen hab ich einen Trick: Ich hab immer ein kleines Licht an,dass es nicht ganz so dunkel ist. Und wenn das nichts hilft, denk einfach an deine schönsten Erinnerungen / Erlebnisse 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du ein Fernseher hast mach ihn an während des schlafens, so weißt du es ist nicht dunkel und für die gruseligen Gedanken mach dir per Handy ein Hörspiel an oder Musik um dich abzulenken, zumindest hat sowas immer bei mir geholfen, hoffe bei dir vielleicht auch. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Tipp 1: Zählen um den Kopf frei zu bekommen, beim einatmen denke dir die Zahl 1 beim Ausatmen die Zahl 2.

Tipp 2: Geh zum Arzt, Ärzte sind für den Umgang mit Ängsten ausgebildet, und können dir helfen. Und selbst wenn nicht schicken diese dich dann zum Psychologen, und spätestens der kann dir dann Helfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Einfach älter werden - irgendwann lernt man das Dunkelheit nur das Fehlen von Licht ist - sonst verändert sich nichts ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LinoC1
14.08.2016, 03:00

Bei solchen Dingen geht es nicht um die Logik was es tatsächlich ist, sondern um die Illusion was es sein könnte. Da hilft Vernunft nicht weiter und derartige Störungen gibt es in allen Altersklassen. 

0

Mein rat: hol dir ein Nachtlicht... Und wenn das nicht funktioniert dann probier Musik... Ich hatte mal das gleiche Problem und mir hat so ne Hörhypnose geholfen 

Notfalls geh mal zum Therapeuten ;) lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Marshall8881
14.08.2016, 03:05

Danke für die positive Bewertung ;)

0

Kleines Nachtlicht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?