Ich kann nicht mehr schlafen, ich denke zu viel, ich denke von zu vielen Perspektiven... Was kann ich dagegen tun?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Komm, lass dich von der Schule nicht so unter Druck setzen, es gibt neben der Schule, auch wenn sie sehr wichtig ist, auch noch ein Leben.
Das Fatale am Grübeln ist, dass es dann kein Ausstiegsszenarium gibt. Bestrafe dich mit dem Grübeln nicht noch mehr.
Überlege dir Alternativen. D.h. was kann schlimmstenfalls passieren, wenn du es nicht schaffst. Wiederholen oder aussteigen? Wenn aussteigen, was kannst du dann stattdessen machen, was interessiert dich? Welchen Beruf willst du ergreifen, was gibt es noch für dich interessante Berufe?
Du wirst in deinem Leben immer wieder berufliche Chancen haben.
Ich kann dir versichern, die Wahrscheinlichkeit, dass du diesen Beruf ein Leben lang machst, sehr gering ist.
Wie kannst du dich jetzt ablenken? Was würde dir jetzt gut tun? Mache dieses Wochenende Dinge, die deiner Seele gut tun.
Alles Gute.

baerlein77 25.11.2016, 19:32

Ich will Anwältin werden, deshalb muss ich an dieser Schule zur Schule gehen... es ist so deprimirend dass mir nur 0.5 Punkte/Note zum bestehen fehlen:(

0
bikerin99 25.11.2016, 19:42
@baerlein77

Meine Lebenserfahrung: Ich hatte einen Traumberuf. Dieses Ziel hat mir geholfen, die Matura oder Abitur zu schaffen. Es war dann bekannt, dass nur ca. 25% der Angemeldeten aufgenommen werden. Ich habe mir vorher ein worst case vorgestellt und für mich ein Studium als Alternative überlegt. Genau das ist passiert und nach einem Semester war klar, dass ich nur unglücklich war, musste mich neuerlich umorientieren.
Ich bin zufrieden mit meinem heutigen Beruf, ich weiß, dass er richtig ist. Ich hätte diesen Beruf sicher nicht, wenn die anderen beiden Ausbildungen nicht geklappt hätten.
Ich kann dir wirklich nur raten, wenn es nicht klappt, geht die Welt nicht unter, du wirst das Richtige für dich finden.
Alles Gute.

1

Das Problem kenne ich. Oft kann ich nicht einschlafen wenn mich etwas belastet. Mir helfen da immer Hörspiele zum einschlafen..bzw..creepypastas auf YouTube. 

Ich kann dir gerne einen Kanal empfehlen wenn du magst. Die Erzählerin hat eine sehr entspannte Stimme

Hast du mal mit deinem Klassenlehrer oder einem Vertrauenslehrer über deine Sorgen gesprochen?


baerlein77 25.11.2016, 19:24

Bei einem Schülergespräch mit meinem Klassenlehrer... aber die sind da nicht so gnädig:(

0
baerlein77 25.11.2016, 19:26
@baerlein77

Die Konferenz ist dafür da... aber es sind leider zu viele mit 11.5 Punkten, und da ich noch eine Chance hätte die Prüfung für diese Schule zu machen und im nächsten Sommer wieder kommen könnt, glaube ich nicht dass sie Acht auf mich nehmen... Ich bin so traurig

1
Dummie42 25.11.2016, 19:28
@baerlein77

Verstehe ich. Aber es geht um ein einziges Jahr. Es ist keinesfalls so, dass deshalb alle Türen für eine goldene Zukunft zugeschlagen werden. Wenn der Fall tatsächlich eintreten sollte, dann überlege dir, wie du das Jahr Wartezeit so gut wie möglich nutzen kannst.

0
baerlein77 25.11.2016, 19:30
@Dummie42

Ich wohne in der Schweiz, ich kann in die 9.Klasse zurück da ich aus der 8.Klasse ins Gymnasium bin. Aber die Sache ist Ich wäre fähig dass auch jetzt schon durch zu stehen:(

0

Was möchtest Du wissen?