Ich kann nicht mehr nach rechts gucken, wieso?!

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

moin.

hört sich nach blockiertem halswirbel mit eingeklemmtem nerv an. warme baden oder gar die schnell vom hausarzt verabreichten muskelrelaxantien ( spritze ) helfen da bedingt bis gar nicht.

geh zu einem chiropraktiker oder einem GUTEN physiotherapeuten, der bringt deine halswirbelsäule schnell wieder in die richtige position. lass dir vom hausarzt n rezept für 6 mal krankengymnastik ( KG manualtherapie ) ausstellen, dann ist dein hals schnell wieder so wie vorher.

die prüfungsgruppe darf sauer sein, wie sie will- mit so ner halswirbelblockade ist nicht zu spassen, kann saumässig wehtun und damit macht man keinen sport - lass sie sauer sein, gesundheit geht vor punkt.

hoffe geholfen zu haben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
godelik 10.03.2013, 12:54

danke für den stern...

0

Hallo, zunächst einmal musst Du die verspannten Muskeln lockern um aus dem Teufelskreis aus verspannte Muskulatur-Schmerz-noch mehr Verspannung-noch mehr Schmerz rauszukommen. Da hilft z.B. ein warmes Körnerkissen in dem Bereich. Zusätzlich könntest Du ein Schmerzmittel nehmen, das Du verträgst und das für Dein Alter zugelassen ist, z.B. Ibuprofen. Das Schmerzmittel dann mal konstant die nächsten 2-3 Tage nehmen (2-3x/Tag). Es sollte dadurch besser werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das sind Verspannungen, das habe ich oefter und das dauert schon seine Zeit. Ein Orthopaede koennte Dir Spritzen geben, ein moderne Orthopaede macht das mit so Bandage (Farbige Klebestreifen). Du selbst kannst mit Waerme arbeiten (so ein Waermekissen warm machen oder Bettflasche und 20 Minuten dran legen und entspannen) oder auch so ABC Plaster (Rheumaplaster), gibt es auch als Waermepflaster z.B. im DM Markt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielleicht hast du irgendwo in einem kalten Luftzug gessesen oder falsch gelegen. Dann sollte es besser werden, wenn du den Hals wärmst.

Ob du zur Schule gehst oder nicht, musst du selbst entscheiden. Das kommt darauf an, ob und was für Schmerzen du hast und wie sehr es dich einschränkt. Im Prinzip hast du Recht, lieber heute nicht hin gehen als am Montag bei der Prüfung zu fehlen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geh zum Arzt, du hast Prüfung und keine Zeit für Experimente.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vermutlich hast Du eine Verspannung/Blockade. Ein warmes Bad würde die Entspannung unterstützen. Evt. brauchst Du aber auch ärztliche Hilfe.

Welche Prüfung machst Du denn, dass Ihr Euch so viel bewegt?

das problem ist das wir uns sehr viel bewegen in der schule da wir für die prüfung üben

Falls Bewegung zur Prüfung gehört, solltest Du Dich auf jeden Fall gleich um einen Arzttermin kümmern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn Du im Durchzug gesessen hast oder Dich verlegen hast, wird es ein paar Tage dauern. Möglicherweise ist es Montag besser ... aber weg...?

Ich persönlich habe mir immer einen Schal angezogen und mich durchgebissen. Vielleicht hilft Rotlicht. Zu Hause bin ich damit noch nie geblieben;)

Kannst Du ansonsten alles bewegen? Bei neurologischen Ausfällen musst Du unbedingt zum Arzt, dann könnte irgendwas an der Wirbelsäule kaputt sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
jackiexflower 08.03.2013, 07:34

also mein kopf ist halt komplett schief irgendwie und ich kann nicht so gut laufen, bzw hochgucken.. das problem ist das wir uns sehr viel bewegen in der schule da wir für die prüfung üben, aber ich mich nicht wirklich konzentrieren kann, weil ich meine rechte seite nicht bewegen kann und sobald ich eine kleine bewegung nach rechts oder hinten mache es unglaublich doll zieht,

0

Was möchtest Du wissen?