Ich kann nicht mehr mit meiner mum zusammen leben?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo, du bist sicher noch ein Kind oder ein Teenager. Ich denke deine Mutter versucht dich zu schützen evt. auch vor dir selbst. Du solltes wieder in eine Klinik gehen oder eine Therapie machen.

dein mutter hat deine beziehung nicht zerstört, das warst du selbst. wenn sich wegen fragen an deinen ex irgendwas zerbricht, dann war deine "beziehung" nix wert. zudem ist die übung vorbei und seit drei monaten geschichte, was willst du also von deiner mutter?

was das andere betrifft, solltest du vielleicht mal mit deiner mutter sprechen und ein paar punkte bereinigen. kinder deines alters haben oft ein sichtweiseproblem, für das sie aber nix können. lass dir von deiner mutter erklären, wie sie die dinge betrachtet und warum.

Du könntest natürlich zum Jugendamt gehen und um Hilfe bitten, das heißt ja nicht dass Du Deine Mutter nicht liebst.

Oder gehe mal auf diese Seite www.caritas.de/hilfeundberatung/onlineberatung (Sorry, ich weiß nicht wie man den Link hier reinkopiert)

Da kannst Du Dein Problem schildern und die können Dir bestimmt weiterhelfen und der Vorteil ist dort, dass Du anonym bleiben kannst es werden also nicht gleich irgendwelche Schritte eingeleitet oder Deine Mutter bekommt es mit.

Sollte sie Dich aber auch jetzt noch schlagen, kannst Du Dich auch an die Jugendnothilfe wenden. Die gibt es eigentlich in jeder größeren Stadt.

Was möchtest Du wissen?