Ich kann nicht mehr machen (MacBook)?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Es sieht ganz so aus, als ob sich bei Deinem MacBook das Programm "MacKeeper" einnisten will. Oder, hast Du es evtl. installiert? Dieses Programm macht Dir jetzt Schwierigkeiten. Entweder Du klickst irgendwo auf den Schreibtisch, um wieder zum Finder zurückzukommen. Unter dem Apfel-Symbol siehst Du dann "sofort beenden". Da klickst Du drauf und kannst jedes aktuelle Programm beeinden. Alternativ benutzt Du die Tastenkombination "cmd (oder Apfeltaste)+alt+esc.

Sollte nun aber sich doch der MacKeeper im Programm-Ordner eingenistet haben, dann muss er da raus! Er wird Dir nur Probleme bereiten. Ein solches Problem hast Du ja jetzt schon.

Um dieses Programm sicher zu entfernen musst Du in den Sicheren Bereich Deines Mac. Das geht so: Du schaltetest Dein MacBook ab und wartest etwa zehn Sekunden. Dann schaltest Du es wieder ein. Nach dem akustischen Startgong drückst und hältst Du die "Alt"-Taste bis Du das Apfel-Symbol siehst. Nun kannst Du es loslassen und kommst so in den Sicheren Bereich, in dem Du im Programm-Ordner den MacKeeper in den Mülleimer schieben kannst. Nur so wirst Du dieses eigentlich nur schädliche Programm sicher los.

drück alt + cmd + esc und beende safari

Kommentar von ellosch
31.10.2015, 01:14

Ich danke dir 10000000000 mal!!!!!!!! ❤️❤️❤️❤️

1

Was möchtest Du wissen?