Ich kann nicht mehr lieben/mich nicht mehr auf was neues einlassen. Durch meine große Liebe die ich jetzt verloren habe fühlt sich alles falsch an. Was tun?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Ich muss die ganze zeit an meine große Liebe denken. Ich kann nicht mehr lieben ich kann mich auf nichts neues mehr einlassen.

Ach doch. Du musst dir nur Zeit lassen und musst, auch wenn es weh tut, einen wirklichen Schlusstrich ziehen. Keinerlei Kontakt mehr, weder in der Realität, noch per Facebook, email, Telefon etc...
Solange das nicht gegeben ist, kannst du nicht loslassen. Aber wenn du den Schlusstrich gezogen hast, wirst du mit der Zeit loslassen  und dann auch wieder offen sein für neue Beziehungen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn dieser Mann deine große Liebe war und es jetzt aus ist, ist es ganz normal und richtig, dass du nicht sofort etwas neues anfangen kannst. Du solltest eine Zeit lang alleine bleiben bis du das Ende der Beziehung verarbeitet hast.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Manche Beziehung funktionieren eben nur über Abstand.
Es gibt Menschen die ziehen nach 4 Wochen in eine gemeinsame Wohnung und es funktioniert. Es gibt aber auch Menschen die waren 3 Jahre zusammen und sobald sie zusammenziehen, die meiste Zeit miteinander verbringen ist nach kurzer Zeit schluss.

So funktioniert eben das Leben nicht:

Wenn du jetzt feststellen musst das dein große Liebe mit mangelndem Abstand nicht mehr das ist was es er zu sein schien. Dann funktioniert es eben nicht. Dann war die Distanz das was die Beziehung möglich gemacht hat. 

Bleib beim Schlussstrich und erzwing dir nicht wieder ne neue Beziehung.
Hast nicht mal das eine Verarbeitet und willst mit Zwang das nächste Anfangen. 
Nimm dir erstmal Zeit, leb ne Weile dein eigenes Leben und kümmer dich um andere Kerle wenn es passt.
Oder kannst du nicht alleine/single sein?

Deine Herangehensweise finde ich schon bedenklich. Nur weil der Kerl zu "80% aussieht wie dein Beuteshema" heißt das nicht das da Liebe sein muss. Und wie soll die auch entstehen wenn du emotional noch am andern Kerl knabberst.

Funktioniert so nicht......Punkt! 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist doch ganz normal.

Das braucht eben noch Zeit. Wenn Du den einen noch liebst, kannst Du Dich ja gar nicht auf einen anderen einlassen. Das Wichtigste ist nun absolute Kontaktsperre zum Ex, damit Du Dich besser emotional lösen kannst und dann Zeit vergehen lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Setz dich selbst nicht unter Druck :)

Wäre er der Richtige für dich gewesen, hätte es kein Ende genommen. Denke daran ! :) Kommt alles mit der Zeit :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

,,Beuteschema , süßer Charakter..." das hört sich nicht gut an , etwas weltfremd,das hat nichts mit Liebe zu tun.Versuche mal, die vergangene Beziehung zu verarbeiten, Abstand zu bekommen, ohne eine neue Beziehung, mach mal Pause, komme mal zu Dir.Versuche herauszufinden, wer Du bist, was Du brauchst, was Du geben kannst, was Du erwartest von einer Beziehung, vom Leben. Was ist mit Deiner Arbeit, erfüllt sie Dich? Wenn nein , warum nicht.Hole Dir psychologische Hilfe wenn Du dazu bereit bist oder versuche Dich in einer Selbsthilfegruppe einzubringen.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

1 Jahr Karenzzeit, bevor du eine neue Liebe anfängst. Ich würde niemals mit einer Frau was anfangen, die grade aus einer Beziehung raus ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey Lady.

Ich kann nicht mehr lieben ist etwas übertrieben aber vor allem voreilig. Selbstverständlich kannst und wirst du dich nicht sofort in eine andere Person verlieben können! Liebe ist nichts was du mit einem Schalter aus und anmachen kannst. 

Lass alles auf dich zukommen wie es ist. Es hat schon seinen Grund warum die Hälfte der Ehen geschieden wird. Und von der anderen Hälfte bleibt vermutlich ein erheblich großer Teil nur zusammen wegen den Kindern, wegen der Sorge was die Nachbarn sagen und denken werden etc etc. Die ewige Liebe ist etwas sehr seltenes und eher die Ausnahme als die Regel. 

Versuche es gelassener zu sehen. Liebe und Partnerschaft ist bei so vielen Menschen eine Obsession. Zuerst solltest du alleine glücklich sein können. Auch ohne Partner. Viele Menschen denken ein Partner sei dafür zuständig dass sie sich glücklich fühlen können. Großer Fehler! Diese Einstellung führt zu einer gegenseitigen Abhängigkeit die zu nichts führt außer Eifersucht, Unglück und Abhängigkeit.

Versuche nicht mit Zwang einen neuen Partner zu finden, damit du den alten aus dem Kopf bekommst. Das wäre dem neuen Partner gegenüber unfair (Lückenbüßer). Versuche an dir selbst zu arbeiten. Ziel sollte es sein alleine glücklich zu sein, und einen Partner als Tüpfelchen auf dem i zu sehen. Bei dir habe ich auch den leisen Verdacht du möchtest den neuen nur um den alten aus dem Kopf zu bekommen. Falls dem so ist. Lass es bitte bleiben!

Ich wünsche dir alles Gute und ein glückliches Leben. Im Moment scheinst du noch Liebeskummer zu haben. Das gehört dazu. Die Zeit heilt alle Wunden heißt es. Und mach dir keine Sorgen wegen dem wieder Verlieben. Das kommt schon wieder. Wenns beim jetzigen Typen nicht so ist dann solls nicht sein. Liebe kannst du nicht erzwingen. Es passiert einfach wenn du dich drauf einlässt. 

Liebe Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Triff dich doch erstmal mit dem Neuen - sind doch immerhin schon über 12 Stunden seit Trennung....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?