ich kann nicht mehr! ich hasse meine mutter!

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Erstmal wünsch ich dir für deine Zukunft einen Weg der dich da raus führt.Es gibt Anlaufstellen für Kinder (Jugendliche) vllt. kannst du die ja erstmal raussuchen.So als hinterhalt wenn es ganz schlimm wird oder du darüber reden magst.Solange du dich nicht öffnen kannst lass deine Freundin für dich da sein.

Das beste was du machen kannst ist zum Jugendamt zu gehen! Zuerst wird dort versucht mit Hilfe von Gesprächen eure Probleme zu lösen, so dass ihr wieder ein besseres Verhältnis zu einander bekommt. Falls deine Mutter sich dort uneinsichtig zeigt, ist es möglich dass sie dich in ein Heim stecken, was natürlich kein Zucker schlecken sein wird, aber so wie du es schilderst immer noch besser für dich ist als bei deiner Mutter weiterhin zu leben. Am besten gehst du wenn du dich nicht alleine traust mit deiner besten Freundin zum Jugendamt oder was auch helfen könnte ist wenn du die Nummer gegen Kummer anrufst 08001110333 und dort dein Problem schilderst. Ich hoffe ich konnte dir helfen!

Red mal mit deiner Mutter und sag ihr was die stinkt

Wende dich umgehend an das Jugendamt

Was möchtest Du wissen?