Was soll ich machen wenn ich nicht mehr kann und permanent an sie denken muss?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Nimm dir einfach etwas Zeit, geh es langsam an. Sprich einfach erstmal locker mit ihr und sieh was sich ergibt. Vllt. Traust du dich ja dann irgendwann sie doch noch zu fragen.

Und wenn du es ihr doch sagst, dann sag ihr ruhig, dass du nicht mehr aufhören kannst an sie zu denken. Sie wird es entweder süß oder romantisch finden.

Vllt. hat sie es ja auch schon erkannt, dass du sie liebst und wartet, dass du die endlich mal ansprichst. Kommt ganz drauf an, ob du dich gut verstellen kannst:D.

Viel Glück!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von GuteFrage97
13.02.2016, 15:40

Den Stern hast du verdient :)

1

Also, ich mag es, wenn ein Junge es langsam angehen lässt, mir ein lächeln öfter zusteckt. Mich manchmal ''ausversehen'' ;) berührt. Mir oft hilft, in den Arm nimmt :3. Wie so ein bester Kumpel. Dem sie alles anvertrauen kann, und dann wen ihr alleine seit und sie z.B. weint. Du sie küsst und sie es genießt. Du musst halt erst eine Bindung aufbauen damit sie dich wie einen Besten freund sieht und danach weiter... :) Hoffe ich konnte dir helfen, bin gerade in so einer Situaiton :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Überwinde dich! Liebe ist etwas tolles aber wenn du das ganze so schmerzhaft mit dir rumträgst (wie der Typ dem die Eichel brennt xD) dann machst du dich nur selber kaputt! Außerdem hat sie ja vielleicht auch Gefühle für dich! Wenn du dich nicht trauen solltest (wie der Typ mit der Eichel der nicht zum Urologen will) dann versuch einfach Zeit mit ihr zu verbringen! Vielleicht kommt ihr euch dann näher!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dann musst Du weiter leiden. Wer nicht wagt, der nicht gewinnt...wer nichts riskiert, kann auch nichts gewinnen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BlueExorcist
11.02.2016, 17:52

No risk - no fun :D

1

Was möchtest Du wissen?