Ich kann nicht mehr essen. Was kann ich tun?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Mach eine Therapie! Und versuchs dir mal so vorzustellen: Du hast ein gebrochenes Bein, irgendwie versuchst du es zu irgnorieren aber und bei jedem Schritt bricht es wieder. Was würdest du tun? Natürlich, zum Arzt gehen! Und deswegen musst du auch bei einer Essstörung (und du hast deeefinitiv eine, und glaub mir ich kann ds beurteilen) in Therapie! Nur weil im Kopf etwas "gebrochen" ist heißt das nicht, dass man verrückt ist und ein Klinikaufenthalt in einer schönen Klinik kann sehr angenehm sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Selbst wenn du behauptest nicht an einer Essstörung zu leiden, solltest du vielleicht trotzdem in Therapie gehen. Das kann dir helfen die hässlichen Bilder aus dem Kopf zu bringen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?