Ich kann nicht mehr durchschlafen!

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Du solltest überlegen, was Du anders machst als früher. Vielleicht liegt es am Elektrosmog. Ich habe auch Schlafprobleme, wenn ich längere Zeit mit dem Handy direkt am Ohr telefoniere; deshalb benutzte ich immer ein Headset. Auch sollte das Handy nicht eingeschaltet neben dem Bett liegen. Selbst ein Elektrowecker kann Probleme machen. Besser einen mit Batterien verwenden. Diese Ratschläge mögen Dir albern vorkommen, aber ich habe die gleichen an dieser Stelle schon einen Leidensgenossen von Dir gegeben und er hat sich bei mir bedankt, da er seit Befolgen der selben wieder deutlich besser schläft. Wenn alles nicht hilft, zum Arzt gehen. Ps. Nikotin kann auch Probleme machen, ebenso Alkohol. Bei letzteren schläfst Du zwar schnell ein, aber der Schlaf ist nicht so erholsam. Nikotin ist ein Nervengift und wirkt nicht beruhigend sondern anregend. Also vor dem Schlafen darauf verzichten. Ich hoffe ich konnte Dir helfen. Gute Besserung !

Daß Du nachts aufwachst, ist vollkommen normal, das macht jeder.

Das mit dem Einschlafen ist eine Frage der Gewöhnung. Sag Dir einfach jeden Abend "heute schlafe ich durch" - das dauert zwar etwas, klappt aber! (Zumindest merkst Du dann nicht mehr, daß Du aufwachst.)

Also als ich das frueher hatte hab ich mir immer ne tasse warme, aber nicht zu warme sonst bekommt man bauchschmerzen, milch gemacht und dann zwei essloeffel honig rein <D dann ausgetrunken dabei kurz in meinem buch weitergelesen und wenn ich dann fertig war mit trinken, ins bett gegangen und joa bin eig. schnell und gut eingeschlafen. Hoffe konnte en bissl weiter helfen <D

schau dass du immer etwa um die selbe zeit schlafen gehst. und nicht zu spät. mach vorher irgendwas, was dich entspannt: nimm ein bad (höchsten 15 min), lies ein buch oder sonst was.. entspannend soll es sein. schau, dass es in deinem schlafzimmer nicht zu warm und nicht zu kühl ist.. das heisst micht wärmer als in deinem wohnzimmer und nicht unter 17 grad. trink den ganzen tag durch viel und am abend vielleicht noch etwas milch und honig oder tee... und wenn du im bett liegst, mach nichts anderes als dich zu entspannen, dir zu überlegen was heute toll, spannend oder interessant war.. wenn du schon probleme mit einschlafen hast, spritz deine waden EISKALT ab un geh dann sofort wieder unter die bettdecke. oder nimm etwas baldrian, aber schau das dass nicht zur gewohnheit wird! ich hoffe ich konnte dir helfen! mfg

Was möchtest Du wissen?