Ich kann nicht glücklich sein?

10 Antworten

Hallo,

Trotz alledem was du hast, bist du nicht glücklich? Könntest mal dafür danken.

Ein gesunder Mensch ist glücklich, doch er braucht dazu eine gesunde Psyche. Reinige die. Mach für dich klar, was wirklich wichtig in deinem Leben ist, und warum du meintest es sei wichtig. Hör mehr auf dein Inneres. Nicht auf wirre Gedanken. Praktiziere Meditation, geh deinen Hobbies nach, übernimm Verantwortung für dein Leben und deine Taten. Könntest heute schon sterben.

Man ist unglücklich, wenn man meint, man wisse wie das Leben laufen solle, und es nicht so läuft.

Das Leben verläuft richtig. Und wenn du Scheisse baust, bringt dir das Leben Scheisse, damit du daraus lernen kannst.

Lg

Hallo GeesMer,

Ich bin kein Arzt und wenn du dich gut fühlst dann würde ich mich an deiner Stelle an deinen Hausarzt und das mit diesem Besprechen.

Wenn du mit jemanden Reden möchtest würde ich an deiner Stelle mit einer guten Freundin sprechen oder bei Der Nummer gegen Kummer mal anrufen. Das ist kostenlos und Anonym. Die Nummer findet sich im Internet.

Du bist ein Wertvoller Mensch und ich wünsche Dir gute Besserung,

Jürgen

Wie lange geht es dir denn schon so?

Wenn das erst seit ein paar Tagen so wäre, würde ich erstmal mich selbst beobachten, ob das nur eine Phase ist.

Wenn du dich schon länger quälst, solltest du dir einmal therapeutischen Rat holen oder wenigstens fürs Erste einmal bei einem Sorgentelefon anrufen.

Mir geht es seit nem Jahr so

0
@GeesMer

Ja dann kannst und solltest du langsam mal ins Auge fassen, dir externe Hilfe zu holen. Ich meine, das machst du ja im Prinzip mit deiner Frage schon. Ich meine jedoch fachlich versiertere Hilfe oder, wenn du diesen Weg noch nicht gehen möchtest, dann solltest du dich wenigstens einem Menschen anvertrauen, von dem du denkst, dass er dich gerne hat.

1

Hatte ich auch mal. Was ich dir aus meinen Erfahrungen mitgeben kann ist:

Finde heraus was dich stört und unglücklich macht, und löse es. Manchmal hat auch dein Umfeld ein schlechten Einfluss, auch wenn man die Leute gern hat.

Wenn du allein die Ursachen nicht herausfinden kannst, dann such dir einen Therapeuten, hilft auch.

Deine Frage ist sehr allgemein.

Wie alt bist Du und seit wann fühlst Du Dich so schlecht?

Es kann also ein vorübergehendes Tief sein. Versuch Dich an Dinge zu erinnern, die Du immer gerne gemacht hast und tu etwas gegen negative Gefühle.

Sollte es schon länger so gehen, dann könnte eine Psychotherapie helfen.

Das können wir alle aber nicht beurteilen, weil wir Dich nicht kennen.

Bin 17 und ist schon seit nen Jahr so

0
@GeesMer

Hör einfach auf Dein Bauchgefühl. Manchmal kommt man alleine wieder aus einem Tief. Wenn Du aber glaubst, bereits eine Depression zu haben, dann such Dir professionelle Hilfe.

1

Was möchtest Du wissen?