ich kann nicht aufhören zu kämpfen!

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Hey du :) du solltest zum Kämpfen den plan b benutzen: kämpfen, ohne zu kämpfen. das hört sich seltsam an, ist aber ganz einfach. Meld dich mal für ne längere zeit nicht bei ihm. lass ihn links liegen. gib ihm zeit zu merken, dass er dich liebt und braucht. dann wird er anfangen zu kämpfen, aber lass ihn dann noch ein zwei tage zappeln, damit er umso glücklicher ist, wenn du ihm antwortest. das klappt zu 98%, vorrausgesetzt er vermisst dich wirklich so wie du es beschrieben hast. ein versuch ist es wert. er muss erst selbst merken, was er für einen fehler er gemacht hat. jungs sind halt doch komplizierter als wir Mädels ;) naja viel glück und geduld! lg hayline

Da hast du Glück das ich zufällig auf deinen Hilferuf gestoßen bin!!!

Ich habe viel Erfahrung mit dem Thema Ex zurück gewinnen gemacht!

Du machst jetzt genau das was ich dir empfehle und wenn es auch noch so schwer ist tuhs einfach!

  1. JEDE FORM DER AKTIVEN KONTAKTAUFNAHME; DIE ZUM JETZIGEN ZEITPUNKT VON DIR AUSGEHT, IST EIN ANGRIFF AUF DIE ENTSCHEIDUNG VON IHM, NICHT MIT DIR ZUSAMMEN SEIN ZU WOLLEN UND BELASTET DAS VERHÄLTNIS!!!!!! Also: Breche den Kontakt ab!

Es ist ein absolut normales und verständliches Verhalten, dem Ex-Partner oder der Ex-Partnerin, den oder die man zurückhaben möchte, hinterherzulaufen und immer wieder den Kontakt zu suchen. Nur bewirkt es leider das Gegenteil Erst wenn die Distanz ihr Recht erhält, kann später wieder Platz für Nähe sein. Indem du in einer Trennungssituation bewusst und richtig platziert für Distanz sorgst, erweckst du im Gegenüber fast automatisch das Bedürfnis nach Nähe.

  1. Wenn du dich aktiv an die Trennung hälst, wird er neugierig was sich bei dir geändert hat und warum du es einfach so akzeptierst. Du hast es geschafft wenn er wieder aktiv kontakt zu dir sucht!

Halte eine Kontaktsperre für mindestens 3 Wochen ein. Das heißt nimm keinen Kontakt zu ihm auf! Und mindestens 1 woche sollst du auch nicht auf kontaktangebote von seienr seite eingehn. Das heißt in der ersten Woche ignorierst du ihn völlig okay? (:

Wenn er sich dann iwann meldet sei freundlich und lass dir nicht anmerken das es dir vllt schlecht geht. wenn er anruft Gespräch (telefonat) möglichst aktiv gestalten und du musst der sein der auflegen muss und dich für seinen anruf bedanken!

Nach den 3 Wochen kannst du wieder auf kontaktangebote eingehen dich wieder treffen usw... vllt wird es ja wieder was aber bitte melde dich nicht egal was passiert melde dich nicht!!

Wenn er sich nach spätestens 7 Wochen noch immer nicht gemeldet hat dann solltest du ein Treffen vorschlagen und kucken was dabei rauskommt.

Viel Glück

Lg

viele jungs wollen immer das, was sie nicht kriegen können. Mach einfach mal das selbe wie er, spiel ihm eine zeit lang vor, dass du wunschlos glücklich ohne ihn bist, lass dich auch mit anderen jungs vor ihm sehen usw, und zeig ihm vor allem was er verpasst ohne dich!

Lass ihn erstmal..freu dich das er dich angerufen hat und gesagt hat das du ihm fehlst...also wird er auch bald merken das er ohne dich nicht kann...ist zwar jetzt erst schwer aber du brauchst erstmal geduld...viel glück

auch wenn es schwer ist, geh ein bisschen auf abstand. Man will immer das was man nicht haben kann bzw wirst du dadurch interessanter für ihn.

Und wenn es am ende doch nicht mehr klappt, wird es auch leichter für dich als wenn du dich da jetzt reinsteigerst. Ich weiß das ist sehr schwierig.

Also da war er vielleicht betrunken.... Lass ihm ein bisschen Freiraum, aber lass ihn dich auch nicht vergessen. Schreib ihm hin und wieder eine SMS wie es ihm geht und was er macht. Aber eng ihn nicht ein, das kommt nie gut.

Mensch, Mädchen! Hast du keine Hobbys, Freunde, Arbeit ... ? Ist er Gott, dass du ihm so sehr nachläufst ?

such dir einen anderen typen & vergiss deinen Ex

Was möchtest Du wissen?