Ich kann nicht auf die angeschlossene Festplatte zugreifen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Nimm ne ubuntu cd mit nem relativ aktuellen kernel. Die neuen kernel unterstützen einige dateisysteme von haus aus. Danach kannst du die Festplatte eigentlich formatieren und wieder verwenden. Kannst um die zu prüfen ob alles noch ok ist mal in S.M.A.R.T. betrachten. Bei ubuntu unter Laufwerke zu finden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von techblaster
15.08.2016, 15:06

Er möchte doch noch Daten retten, wenn ich das richtig verstanden habe. Dann wäre Formatieren nicht unbedingt die beste Wahl.
Später dann auf jeden Fall um sie wieder in Betrieb zu nehmen, dann aber ohne Rücksicht auf Verluste.

0

ich würde bevor du sie formatierst nochmal versuchen über ein Linux Betriebssystem darauf zuzugreifen. Windows ist einfach sehr stark eingeschränkt bei den Möglichkeiten und erkennt nur NTFS.

Ansonsten könntest du einfach in ein PC-Shop gehen, die haben alle Wege und Möglichkeiten sie dir auf eine neue Festplatte zu überspielen... der sichere und fachgerechte Weg kostet nun mal auch was.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Gummileder
15.08.2016, 14:23

Na ja, von Haus aus erkennt Windows auch FAT und exFAT. Mit etwas Nachhilfe auch HFS+. Linux bekommt man lesend hin.

0

Was möchtest Du wissen?