Ich kann nicht 10 min eher vor arbeitsbeginn da sein :(

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Wenn Du pünktlich am Arbeitsplatz bist, kann Dir keiner etwas. Die 10 min früher bekommst Du nicht bezahlt.

Ich habe leider keine Ahnung, da ich auch minderjährig bin und keine "Arbeit" habe, aber könntest du, wenn du schon früher da bist, nicht früher anfangen und dann auch demnach früher aufhören (also nach Hause kommen) ? Ist nur eine Vermutung :) Lg, Tantii

Hoppel007 03.08.2011, 21:13

leider nicht, da ich abends gebraucht werde und frühs schon zu viele da sind

0

Lieber Fragesteller! Du musst dem Betriebsrat Deine Situation schildern - mit dem Bus! Viel Glück!

Frag doch mal den Chef, ob er darauf Einfluß nehmen kann, daß Dein Bus 5 Minuten eher fährt...

Du mußt pünktlich am Arbeitsplatz sein - mehr nicht. Und wenn Dir das gelingt, sollte keiner was dagegen haben können.

Versteh ich das richtig? Du wirst gerügt, wenn du zu früh zur Arbeit kommst? Du kannst dafür nicht gerügt werden. Du kommst ja schließlich nicht zu spät.

Hoppel007 03.08.2011, 20:16

war heute so das ich nur 2 min vor arbeitsbeginn da war..und bissel ärger bekommen :( ich bin eigentlich jemand der nieeee zu spät kommt. und ich freue mich echt auf meine ausbildung und frühs auf arbeit zu gehen....doch ich schaff es einfach nicht eher.....der bus kommt 7:22Uhr, und in 3-4 min stehe ich fertig da. 7:30uhr wird aufgemacht und da fängt auch arbeit an!

0

Nein, du musst nur dafür sorgen, das du pünktlich beim Arbeitsbeginn an deinem Arbeitsplatz bist. Wenn ich deine Situation richtig verstanden habe, ist das auch bei dir der Fall.

Was möchtest Du wissen?