ich kann mit niemandem über meine probleme sprechen

13 Antworten

also i könnte mir vorstellen, dass wenn i mit niemanden über meine probleme reden würde, ich dann früher oder später psychisch krank werden würde. wenn man alles so allein in sich rein frisst und sich nicht luft machen kann. wenn mir was auf dem herzen liegt, und i erzähle es dann jemanden, dann bin i danach echt erleichtert,dass i nicht mehr alleine mit dem problem bin. vor allen finde ich es auch wichtig, was andere dazu denken oder was sie mir raten. und der rat von anderen oder tips, haben mir schon oft geholfen. es reicht auch schon, wenn sie mich beruhigen wenn i wütend bin. such dir echt jemanden, bei dem du über deine probleme reden kannst. finde ich sehr wichtig. alles liebe

früher oder später geht das nicht mehr gut... die probleme belasten irgendwann... man kommt nicht mehr damit klar... irgendwann das fass voll mit problemen und läuft über...

Ich denke da an den Spruch: "Wir Menschen sind wie Engel mit nur einem Flügel. Wir müssen einander festhalten, um fliegen zu können."

Kaum jemand auf der Welt wird innerlich so sicher sein, dass er mit allen Dingen alleine zurecht kommt. Und nach außen hin so zu tun, als sei alles in Ordnung, hilft nur für eine Weile. Innen nagt es irgendwann doch zu sehr an der Seele.

Es ist also schon nützlich, wenn man ab und zu mit jemandem reden kann. Und zwar schon bei Kleinigkeiten. Nicht erst, wenn das Fass kurz vorm Überlaufen ist.

Es muss auch nicht immer der gleiche Mensch sein. Wenn es um Mode geht, fragst du einen Altersgenossen, wenn es um schulische oder berufliche Fragen geht, gibt es vielleicht einen Kollegen, bei emotionalen Fragen vielleicht einen besonderen Freund/Freundin und bei Fragen wie dieser hier vielleicht einen Menschen mit einer Portion Lebenserfahrung.

Damit die Sache ausgeglichen ist, biist du möglicherweise auch umgekehrt mal für Andere da, wenn es nötig ist. Wenn das rundum klappt, sollte man sich eigentlich wohler fühlen.

Inwiefern hilft es bei Problemen mit jemandem zu sprechen?

Hi

Warum sagt man immer, dass man bei Problemen mit jemandem darüber sprechen soll? Zum Beispiel bei Depressionen. Was bringt es, wenn man mit darüber redet. Der andere kann deine Depression ja nicht heilen, solange er kein Therapeut ist. Oder hat das Sprechen eine heilende Wirkung?

...zur Frage

Meine beste Freundin hat mein Geheimnis ausgeplaudert?

Ich hatte vor einem Monat meiner Freundin ein Geheimnis erzählt uns ihr gesagt, dass sie es niemandem weitererzählen soll. Doch sie hat es am Samstag getan. Sie ist/ war in meinen Augen keine Schulfreundin.
Außerdem bin ich ein Mensch der selten jemandem vertraut. Soll ich mit ihr noch darüber reden? Warum sie es weiter erzählt  

Mir ist das Vertrauen in einer Freundschaft SEHR wichtig und sie hat’s missbraucht soll ich den Kontakt abbrechen? Ich habe kein Plan das einzige was ich weiß ist dass ich sehr enttäuscht von ihr bin und ihr nie wieder vertrauen kann und werde.

...zur Frage

Brauche jemand zum reden aber haben niemandem .. was tun?

Hallo ich habe momentan viele Probleme und ich habe einfach niemanden mit dem ich darüber sprechen kann .. Was tun?

...zur Frage

Was tun, wenn man keinen zum Reden hat?

Manchmal wünsche ich mir einfach mal eine neutrale Person mit der ich über alle meine Probleme reden kann. Meine Mutter nimmt meine Probleme nicht ernst und es hat keinen Sinn mit ihr darüber zu reden, von ihr kommt immer nur etwas wie "Mir geht es auch schlecht und keinen interessiert es". Meinen Sowieso schon wenigen Freunden vertraue ich solche Dinge nicht an... Wer weis ob sie nicht doch etwas ausplaudern. Wo soll ich nur mit all meinen Frust hin, wenn ich es keinem anvertrauen kann? :/

...zur Frage

Brauche Hilfe von erfahrenden Leuten...?

Ich habe Depressionen heule oft bin schlecht gelaunt seit 6 Wochen ca. ich will unbedingt zum Therapeuten usw. aber ich kann mit niemandem darüber reden...Ich habe zwar viele Freunde aber in der Schule verberge ich meine Wahren Gefühle ich könnte es eine Person es anvertrauen aber ich kann es nicht... Wenn ich es meine Mutter es sage das ich zum Therapeuten will/muss hab aber Angst vor ihre Reaktion und sie würde sich zu große sorgen machen Was sollte ich am besten tuen? So lang weiter machen bis ich nicht mehr kann? Es der Person anvertrauen und mit ihr darüber sprechen oder es meiner mutter sagen und wenn ja dan wie? :/

...zur Frage

Soll ich jmd anvertrauen um darüber zu reden?

Hi ich w/12

Will gerne mit jmd reden , weil es ist so das in der klasse voll der beef herscht viele haben mir anvertraut und darf aber niemand was sagen und das belastet mich auch das ich die probleme der anderen mit mir rum Schleppe zb ich bin für jeden da ,ich weiss wies ist die ganze zeit zu schweigen und zu tun als wäre alles gut

Aber ich kann langsam nicht mehr , hab auch kein bog mehr zu leben

Sollte ich jmd anvertrauen und wenn ja wen?

Niemand wird mich verstehen :/

Ich will mit niemand aus der klasse reden (nicht dar über)

Mit meinen Eltern auch nicht , Vertrauenslehrerin auch nicht

Normale Lehrer haben leider keine Schweigepflicht ( weil ich mag nur eine Lehrerin)

Dann hab ich niemand mit wenn ich reden kann ich weiss halt auch nicht wirklich wen ich anvertrauen kann

😔

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?