Ich kann mir einfach nichts merken! :-/

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hi Laura, willkommen im Club. Ich glaub, es gibt keinen Menschen, der nicht schon mal lernen musste, was er nicht wollte. Ich kann mich noch gut erinnern, es kommt dann die Frage der Sinnhaftigkeit und dann nimmt man eine richtige Abwehrhaltung ein. ABer man wird ja dann doch irgendwann belohnt, man bekommt ein Scheinchen oder einen Abschluss ;)) Und man darf nicht vergessen, ist die Materie auch noch so fade, es zu lernen ist Gehirnjogging. Irgendwann sind wir dann (hoffentlich ;) ) richtige "Schnelldenker". Liebe Laura, da kommst du leider nicht aus - das muss sein. Gestalte dir wenigstens deinen Arbeitsplatz gemütlich. Belohne dich, wenn du wieder ein Stück geschafft hast. Vielleicht helfen dir Eselsbrücken, bze. du stellst dir beim Lernen etwas bildlich vor. Unterstreich die wichtigsten Sachen, sieh mal dass du die lernst. Und vielleicht - bei genauerer Betrachtung - ist manches doch ganz interessant. Gerade bei Bio, finde ich, oft auf den 1.Blick der absolute Graus, beim 2.Blick sehr interessant. Es kann dir auch helfen, wenn du darauf achtest, viel Flüssigketi beim Lernen zu dir zu nehmen. Bist du mehr ein "visueller" oder "auditiver" Lerntyp. Also damit meine ich, ob du leichter lernst, wenn du das zu Lernende siehst/liest oder es hörst? Wenn du zB besser lernst, wenn du hörst, könntest du ja den Lenrstoff aufnehmen und immer wieder abhören. Vielleicht macht es dir "Spass" dich dann gegenseitig mit jemand anderen (sprich Leidensgenossen) abzuprüfen. LG und alles Gute, Korinna

Hey Korinna, danke für deine Antwort! Haben heute die Bio Arbeit geschrieben und es lief eigentlich nicht soo schlecht! :-) Ja Bio interessiert mich bei manchem Themen eigentlich schon sehr. Der Bio Unterricht macht mir auch Spaß, weil ich es eben schon auch interessant finde! Nur wenn wir so viele Fremdwörter lernen müssen (die ich meist nicht mal aussprechen kann) wird's schwierig! Aber eigentlich hat das heute im Großen und Ganzen gut geklappt, bin gespannt was ich für eine Note bekomme!

Lg :-)

0
@xXLauraXx

Hallo Laura, freut mich für dich, wenn es dir bei der Bio-Arbeit gut gegangen ist. Gerade bei Bio gibt es manchmal wirklich sehr lange Fremdwörter - manche lassen sich aber mit Eselsbrücken lernen - aber wie gesagt, eben nur manche. Wünsche dir weiterhin viel Erfolg - LG

0

hm also ich mach das immer so :(ich hatte das auch mal) ich nehme mir gaaanz viele zettelchen und schreibe das wichtigste drauf auf und hänge diese dann im ganzen haus auf ;)

schreibe das wichtigste auf karteikaten und nehme diese überall mithin und lese sie immer wieder, dnek dir esels brücken aus und lass dich abfragen

Was möchtest Du wissen?