Ich kann micht nicht erklären/ausdrücken und stottere oft?

6 Antworten

Denkst Du, dass das an einem zu geringen Wortschatz liegt, oder an zu wenig Fantasie? Vielleicht hast Du auch kein besonders großes Selbstvertrauen.

Du solltest Dich nicht schon im Vorfeld entschuldigen oder rechtfertigen, wenn Du dich mit jemandem unterhältst.

Wenn Dich jemand nicht versteht, ist das sein Problem und er sollte dann nachfragen.

Es hilft Dir bestimmt, viel zu lesen.

Du lernst dadurch Phrasen und Wörter, die Dir im Alltag hilfreich sein können.

Wenn Du liest und ein Wort oder eine Redewendung nicht verstehst, recherchiere das! So lernst Du dazu und das Gelernte bleibt besser im Gedächtnis.

Vielleicht hast Du einen besten Freund/beste Freundin mit dem/der Du eine Unterhaltung üben kannst. Achte dann darauf, was genau Dir Schwierigkeiten macht.

Alles Gute

Vielen Dank, allerdings muss ich sagen das ich eine große Fantasie besitze und eigentlich auch viel lese. Der Vorschlag mit anderen zu üben werde ich mir zu Herzen nehmen. Danke.

1
@KatzenZwilling

Das liegt auch nicht am IQ oder Wortschatz . Ich habe viele intelligente Menschen getroffen die das hatten . Wer kennt nicht das Gefühl wenn man jemanden tolles trifft und die Wörter bleiben stecken vor Unsicherheit und Nervosität. So kann man sich das ca vorstellen nur das die Person die es betrifft echt leidet . Lg

1

Hallo , meine Tochter hatte das auch und ihr Papa immer noch von dem Papa und vom Opa der Familie . Das liegt so zu sagen in der familie . Mit meiner Tochter bin ich in die Logopädie . Die haben da wirklich Tipps an die man nicht denkt . Zwischendurch Mal tief durchatmen . Vor allem kommt das wenn man nervös wird . Dein Hausarzt wird dir da hin eine Überweisung geben (Krankenkasse bezahlt das ). LG und nicht verzweifeln

Hi,

dann musst du reden üben, am besten vor dem Spiegel und mit Hilfe eines Logopäden.

ich glaube, das ist nur eine Frage der Übung

übe mal schriftlich das Formulieren und trage es dann vor (alleine zuhause)

Wie alt bist du denn? Vielleicht hat das was mit der Pubertät zutun.

14, habe ich schon seid ich denken kann

0

Ich habe das Problem auch ein bisschen aber das hört bestimmt nach der Pubertät auf.

0

Was möchtest Du wissen?