Ich kann mich nicht mit VPN verbinden?

1 Antwort

FritzBox VPN: Telefon und FritzBox einrichten. Ich hoffe jemand kann mir bei meinen komplexeren Problem helfen?

Hallo,

Ich hab ein etwas größeres Problem beim Einrichten einer Telefonanlage.

Ich hab zwei Fritzboxen die ich über einen VPN Tunnel über das Internet miteinander verbinden möchte. Das ist Hardware technisch und Software technisch möglich. Hab auch die Anleitung dazu gefunden.

Allerdings zu folgenden hab ich nichts gefunden.

Ich nenn die eine Fritzbox 1 und die andere 2.

FritzBox 1 hat 2 Telefonnummern (IP Telefonie) FritzBox 2 hat nur Internet ohne Telefonnummer (IP) Beide Fritzboxen sind nicht im selben Gebäude.

Jetzt möcht ich an der Fritzbox 2 ein Telefon betreiben. Mein Gedanke war das ich eine der beiden Nummern der Fritzbox 1 als Durchwahlnummer nehme. Wenn also die Nummer mit der Endung eingegeben wird soll über den VPN Tunnel das Telefon an der Fritzbox 2 leuten.

...zur Frage

Warum funktioniert meine VPN-Verbindung nach außen nur über WLAN, nicht über LAN?

Folgendes Szenario: Ich möchte mich über VPN mit einem entfernten Netzwerk Verbinden. Zuhause habe ich eine FritzBox 7560 (da kommt DSL rein), an dieser hängt per Netzwerkkabel ein zweiter Router (TP-Link TL-WR1034ND) als Repeater, an diesem hänge ich per Lan. Möchte ich mich jetzt per NetExtender verbinden, kommt immer eine Fehlermeldung (Initializing connection parameters ... failed). Rausgefunden habe ich folgendes:

  1. Verbindung funktioniert an Computer, der per WLAN an der Fritzbox angeschlossen ist (auf 2 ausprobiert)
  2. Verbindung funktioniert am Handy, das entweder per WLAN an der Fritzbox hängt oder im mobilen Netz, nicht jedoch wenn es per WLAN mit dem 2. Router verbunden ist
  3. Verbindung funktioniert nicht, wenn ein Computer per LAN an einem der beiden Router hängt

Ich hatte erst NAT Traversal im Verdacht, dieses ist jedoch in der VPN-Konfiguration aktiviert.

Woran kann es liegen, dass die Verbindung per WLAN über die Fritzbox funktioniert, sons jedoch nicht? Habe schon unendlich viele Foren durchforstet, jedoch noch keine Probleme wie meines gefunden.

Ich hoffe Ihr könnt mir helfen. Vielen Dank im Voraus.

...zur Frage

Wie kann ich eine VPN-Verbindung nutzen?

Ich habe zwei Standorte (A und B), die über je eine Fritzbox (Firmware 6.30 bzw. 6.50) ans Internet angeschlossen sind. Am Standort A steht ein Win7-Server, am Standort B ein Win10-Server. ich habe zwei DynDNS-Adressen, die funktionieren und an jeder Fritzbox ein VPN zum jeweils anderen Standort definiert (exakt nach AVM-Vorgaben). Von einem Win7-Laptop im Netz von Standort A möchte ich per Remote-Desktop auf den Server im Netz B zugreifen. Ein lokaler Zugriff aus Netz B auf den Server funktioniert. Um aus dem Netz A Zugreifen zu können, habe ich am Laptop eine VPN-Verbindung ins Netz B angelegt. Beim Start der VPN-Verbindung gebe ich einen in der Fritzbox B definierten Benutzernamen und Passwort an. Dieser Benutzer darf auch VPN nutzen. Beim VPN-Verbindungsaufbau kommt nach einiger Zeit die Meldung "Fehler 800. DieRemoteverbidung wurde aufgrund von VPN Tunnelfehlern nicht hergestell......"

...zur Frage

VPN funktioniert nicht über Speedport W724V Typ A Router?

Hallöchen,

Es handelt sich um ein Firmennetzwerk das für VPN konfiguriert wird. Der Router lässt anscheinend den VPN über den Server nicht zu. Ich habe verschiedene Port-Freigaben probiert ...hat leider nichts gebracht.

Der Server scheint richtig konfiguriert zu sein da alles bis zum Router funktioniert.

Woran liegt es das er den VPN nicht akzeptiert bzw. sich nicht verbinden lässt ?

Bei Fragen einfach nochmal schreiben.

...zur Frage

Was bringt mir eine VPN- Verbindung zwischen Router und Android-Phone?

Ich habe mir heute eine VPN Verbindung zwischen meinem Fritzbox7490 Router und meinem Android Handy eingerichtet. Nur was hab ich jetzt davon?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?