ich kann mich nicht mehr konzentrieren! (Mathetest)

...komplette Frage anzeigen

15 Antworten

Du solltest dich nicht so hetzen und positiv denken. Morgen setz dich an ein Einzelplatz und konzentrier dich nur auf das. Wegen lernen mach länger Pausen und frag ob deine Eltern dir paar aufgaben stellen !

Viel Glueck :) Du schaffst das schon !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du schon Kopfschmerzen hast solltest du wahrscheinlich einfach irgendwas anderes machen was nichts mit lernen zu tun hat, dann kannst du später weiter lernen. Du solltest dich aber auch nicht zu sehr unter druck setzten, das kann schnell nach hinten los gehen, ich sprech da aus erfahrung. Also einfach was anderes machen und nicht zu viel unter druck setzten. Noch besser wäre wenn du über mehrere Tage vorher lernst und nicht alles auf einmal an einem Tag.

Viel Glück für den Test

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Erfolg in Mathematik basiert auf Verständnis und üben, üben und nochmals üben. - Auch sogenannte Mathecracks müssen sehr viel üben. Nur merkt man das bei dnen nicht, weil sie praktisch ständig spielerisch mit Mathematik umgehen. Mach eine längere pause und beginne an Beispielen das gelernt anzuwenden. Nur durch Anwendung lernst du und merkst wo Deine Probleme liegen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also wenn du Kopfweh hast trink ein großes Glas Wasser & nimm wenn es nicht nach 5 min oder so besser wird am besten eine Kopfschmerz Tablette.

PS: wenn du morgen dann den Test schreib solltest du folgende Übung davor machen: du spannst deine rechte Faust an & zählst bis zehn. Dann tust du dasselbe mit linken Faust. & auch mit deinem Kiefer [ganz fest zusammen beißen], dann die Schultern anspannen & das Kinn fest an die brust pressen [hat mir bis jetzt auch immer geholfen

viel glück LG Jini

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

hallo girlyforgirly dass du pausen einlegst ist schon sehr gut aber du solltest dich im allgemeinen nicht zu sehr unter druck setzen:) ich mache es immer so: ich schreibe mir nachmittags vor der arbeit immer einen lernzettel und in mathe kannst du dir dann ja auch noch ein paar aufgaben zum thema angucken dann schaue ich mir den lernzettel vorm schlafengehen noch einmal an und dann nochmal im bus und vor der arbeit... so kann ich es am besten behalten :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Halloo? Seit um 11 ??? Iss ja logisch dass Du Dich nicht mehr konzentrieren kannst nach der langen Zeit. Deine Energie ist verbraucht --- lass also das lernen einfach lernen sein und tank jetzt Energie für den Test morgen. Oder willst Du da durchrasseln, weil Deine Reserven noch von der Überei heute erschöpft sind ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

lege mal eine längere pause ein so 1 Stunde dann kannst du dich bestimmt wieder besser konzentrieren

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Tut mir leid, wenn ich dir das so sage, aber 6 stunden am stück lernen ist meistens total sinnlos. Lern lieber mehrere Tage hintereinander und immer ein bisschen als alles auf einmal.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

geh mal duschen oder leg dich für 30 minuten hin und mache was anderes, zieh dir nen film rein .. aber eher weniger selber was lesen, und in der zeit nicht an mathe denken ... entspann dich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Chill geh n bischen raus! minimum ne stunde pause! Trink und Ess n bischen was vorallem viel trinken geht des Kopfweh schneller weg! Mach dich nich verrückt Ich war auch nich immer gut in Mathe aber wenn du schon seit 11 lernst haste dir etz mal ne pause verdient !!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

gegen kopfschmerzen: asperin nehmen

für konzentration: dextro energy

aber beste ist jetzt nur noch spicker fertig machen und dann klappt das schon morgen ;P

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

20 Minuten bis 1 Stunde schlafen. Dann müssten die Kopfschmerzen weg sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

VIEL wasser trinken hilft gegen kopfweh

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

boa, ein mathe test ist nicht alles sei locker, ich hab eine 4 geschrieben, bin trodzdem locker geblieben xdd jaa.. mathe test ist nicht das wichtigste alsoo..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

anhören und weiter machen ( stressfrei sein )

hilft auf jeden fall

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von blackbarbiie
09.10.2011, 17:54

schon probiert ?

0

Was möchtest Du wissen?