Ich kann mich nicht entscheiden,wen ich wählen soll?!

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

In erster Linie musst du das selber entscheiden.Aber so eine Entscheidung zu fällen dauert nun mal etwas länger,da es eine komplizierte Materie ist.

Um deine Frage zu beantworten: die Piraten sind keine Partei,die wirklich Regierungsfähig ist.Sie sind er unorganisiert und etwas zerstritten.Solltest du sie wählen setzt du aber dennoch ein Zeichen gegen Überwachung und ein Zeichen für ein freies Internet.

Du kannst aber auch die AFD wählen.Da du nach einer Meinung fragst: das große Problem der Menschen besteht heute darin,dass sie es sich zu einfach machen.Sie lesen Zeitungen wie den Spiegel oder die Bild,weil man ihn dort eine Meinung gibt.Sie müssen nicht mehr selber drüber nachdenken.... Und natürlich ist es einfacher zu sagen,"Ausländer raus" oder "KEIN GELD für arme Staaten.Aber bedenke das die Welt nun mal nicht so läuft. Grichenland und C. sind extrem unpopulär. Wenn es also eine bessere Lösung geben würde,würden die Partein diese auch nutzen.Aus eigenem Interesse.Zumal Griechenland wenn die Eu nicht mehr zahlt pleite geht.Das heißt,dass die Banken pleite gehen.Dann unterstützen wir halt diese statt Griechenland direkt.Insofern sinnlos.

lg

Zumal Griechenland wenn die Eu nicht mehr zahlt pleite geht. Das heißt, dass die Banken pleite gehen. Dann unterstützen wir halt diese statt Griechenland direkt.Insofern sinnlos.

Griechenland ist im Grunde pleite, sie leben lediglich noch vom ESM. Wenn die EU nun die Transferzahlungen einstellen würde, dann bleibt Griechenland im Grunde nichts anderes mehr übrig als ihre alte Währung wieder einzuführen, denn nur so werden sie wieder Wettbewerbsfähig. Aber selbst dann können sie ihre Schulden nicht mehr zurückzahlen, weshalb es hier auch einen weiteren Schuldenschnitt geben muss.

Hier muss man sich halt fragen, ob man weiter ohne Ende Geld in Griechenland pumpen will oder man nun einen Schlussstrich zieht.

2
@Dracn

Natürlich ist Griechenland pleite.Dementsprechend sie haben Schulden bei Banken. Macht man einen Schuldenschnitt e.t.c,werden andere die Schulden begleichen müssen,damit die Banken nicht pleite gehen.

1
@8BitArme

Die Banken werden Abschreibungen machen müssen, aber nicht zwangsläudig pleite gehen.

1
@Dracn
Griechenland ist im Grunde pleite, sie leben lediglich noch vom ESM

Fast alle Länder der Erde sind pleite, auch die Pleitegeier-USA die nur vom USD als Leitwährung profitieren

1
@surfenohneende

Kommt darauf an, was für dich Pleite bedeutet. Hohe Schulden sind solange nicht allzu schlimm, solange ein entsprechender Wert hinter diesen Schulden steckt. In Deutschland stecken z.B. mehrer Billionen Euro an privatem Vermögen. Unsere Schulden übersteigen zum Beispiel auch noch nicht das BIP und wir erzielen jedes Jahr Primärüberschüsse, mit denen Schulden theoretisch getilgt werden könnten.

Der einzige Wert, der hinter Griechenland steckt ist, dass der ESM im Falle eine Zahlungsausfalls einspringt und die EZB unbegrenzt Staatsanleihen aufkaufen würde.

1

ei, dann lass es doch ganz weinfach ganz sein, das Wählen, iss eh nur ein Spektakel, der keine grundlegende positive Veränderung für die Massen bringt.

Ich lies dir doch mal das Wahlprogramm der einzelnen Parteien durch und entscheide dann welche du nimmst. Ich persönlich würde keine der zwei Parteien wählen. Die AfD die ist eine Mischung von bibeltreuen Christen und Rechtsradikalen und die Piraten sind Regierung unfähig. Dann würde ich lieber die CDU und die SPD wählen zwar ändert sich dann nichts aber naja...

Wähl die einzig ehrliche Partei: DIE PARTEI !

Die sind nicht rechts. Was für ein Medienorientiertes gelaber.

Was möchtest Du wissen?