Ich kann mich nicht entscheiden E-Shisha?

...komplette Frage anzeigen Erste  - (Geld, Amazon, Akku) Zweite - (Geld, Amazon, Akku) Dritte - (Geld, Amazon, Akku) Vierte  - (Geld, Amazon, Akku)

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Von den 4 abgebildeten ist die Kanger EVOD BCC mit Abstand die mit Beste!

Die mit Abstand schlechteste Wahl davon wäre die Erste (eGo-C), weil mittlerweile stark veraltet und da hat sich in der Entwicklung wirklich extrem viel getan!  (die eGo-C hat einen relativ geringen Tankinhalt, neigt ständig zum siffen und man bekommt immer mal wieder auch den einen oder anderen Tropfen Liquid in den Mund)


Auch ohne diese Beispiele wäre meine Empfehlung entweder die Kanger EVOD gewesen (als Verdampferköpfe sollten 1,8Ω oder noch besser 1,5Ω enthalten sein) - oder aber die eGo ONE von Joyetech/Innocigs (die gibt es in mehreren Größen, wobei ich die etwas längere normale Variante (Ø 19mm, 2200mAh Akku, 2,5ml Tank - wird manchmal mit dem Zusatz "XL" bezeichnet) bevorzuge und folglich auch empfehlen würde.

Letztere ist aktueller und wohl nicht zuletzt dadurch auch das Bessere der beiden Geräte, allerdings natürlich auch etwas teurer, zumal mal die meistens nur einzeln bekommt. - Zu Letzerer habe ich gerade einen noch etwas ausführlicheren Text geschrieben: https://www.gutefrage.net/frage/welche-e-zigarette-ist-wirklich-zu-empfehlen#answer-182270010

Persönlich kann ich immer Evod von Kangertech bzw joyetech(deutscher Vertriebspartner) empfehlen. Schau dich aber ruhig auch mal auf YT um. U.a. Steamshots, Dampfgeek, Philgood haben viele Einsteigergeräte getestet und können pros und contras nennen.

Hallo

Ich würde mich mal in einem Tabakladen beraten lassen, kannst es ja dann trotzdem beim Amazon kaufen. 

Viele Grüße

Ich würde mich mal in einem Tabakladen beraten lassen

Das ist leider immer so eine Sache....

Empfehlenswert wäre eher eine Beratung in einem reinen Dampfer-Shop - in Guten kann man auch verschiedene Geräte und Liquids testen.

Normale Läden die auch Dampfgeräte verkaufen haben leider oft keine nennenswerte Ahnung von dem was sie da verkaufen und die Geräte sind nicht selten nach Gewinn-Margen statt Qualität oder Praxis-Tauglichkeit ausgewählt.

0

Was möchtest Du wissen?