Ich kann mich nich entscheiden(Helix)

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Also ich hab Helix auf beiden Seiten ^^ Die Schmerzen beim stechen sind ja für jeden anders. Es ist halt ein pieksen und dann beim einsetzen des Schmuckes ein brennen. Ich persönlich fand das warten bis der Piercer durchsticht viel anstrengender als den Schmerz selbst xD Bei meinem ersten hat er sich nen Scherz erlaubt indem er gemeint hat er sticht gleich, dann warn 3 min nichts und plötzlich Schmerz XD ^^ Das schlafen kann auch bissl wehtun auf der gestochenen Seite. Bei mir warens nur die ersten 3 Tage aber ich hab auch eine extrem gute Wundheilung.

Ich nehme mal an du meinst direkt beim stechen. Hierbei kann man sich leider keine Farbe usw aussuchen. Normalerweise werden steril verpackte Stecker benutzt da diese als Ersteinsatz am besten geeignet sind. Zb in Punkto drehen... Bei nem Hufeisen oder Ring bewegt sich das Piercing viel mehr hin und her. Später nachdem es abgehelit ist und du wechseln kannst, steht es dir natürlich frei was du reingeben willst ;) Da gibts bunte mit Glitzer oder auch welche die wie ein langer Ohrring sind und einen Anhänger oä- runter baumeln haben. Sie dich doch einfach mal bei deinem zukünftigen Piercer in den Auslagen um. Da findest du sicher etwas auf das sich das warten lohnt!

Nun noch ein paar Tipps zur Pflege: Ich persönlich hab von meinem Piercer Oktenisept empfohlen bekommen. (Ist Apothekenpflichtig dh musste dort dann kaufen ^^). Dieses sprühst du oberflächig auf und reinigst dann mit einem Taschentuch die Haut um das Piercing. Am Anfang das ganze möglichst in Ruhe lassen dh erst wirklich reinigen nach ein paar Tagen. Ansonsten reißt du die frische Kruste immer wieder auf. Viele begehen den Fehler ein Wattestäbchen zum pflegen zu benutzen weil man leichter rankommt. (jaaa es ist sehr nervig das ganze mit Taschentüchern zu machen und man braucht eine Weile bis man den Dreh raus hat) aber Wattestäbchen fusseln leider viel zu viel und die Gefahr das sich das Piercing entzündet ist extrem hoch! Die MInimum Wartezeit ist eigentlich 3 Monate bis zum wechseln. Die meisten Piercings am Knorpelgewebe brauchen jedoch bis zu 6 Monate oder mehr bis sie vollkommen abgeheilt sind und man gefahrlos wechseln kann.

lg Neko

Oh super danke!Hast mir sehr gut weiter geholfen:D Wieviel hat denn dieses Oktenisept gekostet?LG

0
@roterose2012

Das ist nicht so teuer... meins hat glaub ich um die 6 euro gekostet ^^

0
  1. Machst du immer das was andere Leute dir sagen?? Kommt doch überhaupt nicht drauf an und es wird ee jeder was anderes sagen.

  2. Kann man meistens schon.. Ring ist auch häufig günstiger, du musst das Piercing aber mehr pflegen, da die Abheilung durch das Drehen des Rings etwas langsamer geht und Schmutz in den Stichkanal kommen könnte.

  3. Ja

  4. Ja

  5. Lass dich überraschen, das kann dir hier niemand sagen! Aber etwas schmerzhaft wirds schon, schliesslich lässt du dir eine dicke Nadel durch den Knorpel stechen. Wenn du sehr schmerzempfindlich bist, sind aber sowieso alle Piercings nichts für dich..

Mach doch beide Seiten, dann kannst du später immer noch nur bei einer Seite bleiben oder gar wechseln, oder zwei unterschiedliche Piercings nehmen...

Schmerzen sind erträglich. Beim Stechen mit der Pistole gibs ne kurze Schrecksekunde, der rest ist halb so wild.

Wenn du tatsächlich die Wahl hast, nimm lieber dennoch Stecker, da es bei der Pfelge einfacher ist, wegen dem Drehen und rausnehmen zum Reinigen. Farbauswahl gibts bestimmt, bei uns gabs Schwarz, Silber und mit verschiedenen Strasssteinen.

PS: es gibt Magnepiercins, die halten so am Ohr, ohne Loch. Kannst ja so eins für den Anfang holen und schauen, welche Seite dir besser gefällt. Ausserdem ist das Schmerzfrei!

Auch eine gute hilfe!Danke:)

0
@roterose2012

Lass dir das Piercing nicht mit der Pistole schiessen!! Das zertrümmert den Knorpel total und der kann dir dann über Jahre hinweg Schmerzen und andere Probleme bereiten.. Mit einer Entzündung kannst du noch glücklich sein, es sind nämlich auch schlimme Krankheiten wie Hepatitis und Aids übertragbar, da diese Pistolen nie richtig gereinigt und schon gar nicht sterilisiert werden können!

0
@KleinToastchen

Wow, hätt nicht gewusst, dass es solche Folgen haben kann O.o Habs mit Pistole links machen lassen und das war nicht anders wie ganz normales Loch am Ohrläppchen... wurde aber ehrlich gesagt auch nicht über Nachteile oder Alternativen aufgeklärt. Gut, dass du das erwähnst!

0

Das Piercing darf übrigens während der Abheilzeit weder herausgenommen, noch gedreht werden (am besten gar keine Bewegung) !! Es werden ausschließlich täglich ein paar Tropfen Antiseptikum drauf gegeben, die automatisch in den Stichkanal fließen und dort desinfizieren und die Heilung unterstützen.

0

Was tun wenn mein Helix Entzündet ist?

Ich habe mir vor längerem ein Helix von einem Piercer stechen lassen und hatte für ca. 8 Wochen so ein medizinischen Stecker drin. Vor 3 Tagen hat mir der Piercer den Stecker rausgenommen und ein Ring reingetan. Jetzt ist es rot, angeschwollen und es krustet. Was genau kann ich jetzt dagegen tun?

...zur Frage

Helix/Piercing beim Piercer oder Juwelier machen lassen?

Hallo, ich möchte mir ein Helix stechen lassen und ich weiß nicht wo. Ich habe die Erlaubniss von meinen Eltern (bin 14) aber sie wollen mit mir zum Juwelier und verbieten mir zum Piercer zu gehen, da mein Vater weiß das alle Piercer in der Nähe vom Gesundheitsamt regelmäßig besucht werden müssen. Warum sollte man es lieber beim Piercer machen lassen?

...zur Frage

Tragus und Helix Piercing - Stab wechseln?

Hallo,

ich möchte mir gerne ein Helix (Ring) und ein Tragus (Stecker) Piercing stechen lassen und daher erkundige ich mich vorher ein bisschen, wie so etwas abläuft.

Und zwar möchte ich gerne wissen, ob man danach den Stab beim Tragus Piercing wechseln muss, wie z.B. beim Medusa Piercing? Ich hab in manchen Foren gelesen, dass man beim Tragus Piercing zuerst noch kein Plättchen als Verschluss bekommt, sondern wie bei nem Ohrring so nen Stecker. (hoffe ihr wisst was ich meine) Bzw. gibt es beim Tragus eig. so nen Plättchenverschluss?

Und ab wann kann man ca. das Helix Piercing wechseln?

Lg aisaki

...zur Frage

gefahren vom helix piercing?

ich will mir ein helix piercing stechen lassen. Sind die gefahren wirklich so groß? Und sollte ich lieber zum piercer anstatt zum juwelier gehn?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?