Ich kann mich im Internet sprachlich sehr gut ausdrücken doch in der Realität kaum?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Üben. Probier während eines Gespräches die Sätze im Voraus gedanklich zu formulieren. "Sprechdenken" Dein ähm sind sog. Füllwörter und zeigen, das du ins stocken gekommen bist. Kannst du durch üben aber ganz sicher hinbekommen. Viel Erfolg!

Das ist halt Übungssache. Musst es mehr praktizieren. Schriftlich hast du halt mehr Zeit über gewisse Dinge nachzudenken. Auch bist du in der realen Interaktion mehr Emotionen augesetzt. Wie gesagt, alles eine Übungssache.

Was möchtest Du wissen?