Ich kann meiner Freundin (Partnerin) nicht mehr vertrauen!

5 Antworten

Ich würde sie zur rede stellen und sagen ,,wenn du mich wirklich liebst sagst du mir die Wahrheit oder ich trenne mich von dir." Okay vielleicht nicht so schlimm aber ich würde schon sagen dass es in einer Beziehung um Ehrlichkeit geht und sowas ;)

Ich finde du schaffst dir Probleme wo keine sind. Deine Freundin muss sich nicht dafür rechtfertigen wenn sie von sich selbst ein Foto macht und flirten? Meine Güte... sie hat doch mit der Beziehung nicht gleichzeitig ihr Augenlicht abgegeben. Darauf so ein Heckmeck zu machen wäre mir - als deine Freundin - ehrlich gesagt zu anstrengend.

Uuhhh sie hat ein Nackedeifoto von sich. Ja das ist natürlich der absolute Horror. Hab ich auch, viele. ich zeig nicht jedes einzelne meinem Mann. Und wenn er dann mal eines findet, freut er sich.

Und woher weißt du, dass sie flirtet und nicht einfach nur nett zu ihrem Gegenüber ist?

Mein Freund fliegt mit seinen Jungs nach Lloret,null Vertrauen,was tun?

Hallo zusammen, mein Freund fliegt wieder einmal zusammen mit seinen Jungs in den Urlaub.

Ich bin 21 Jahre alt, das zwischen mir und meinem Freund geht schon etwa seit 5 Jahren. Oft hat er mein Vertrauen schon missbraucht und mich daher ziemlich misstrauisch gemacht. Ich habe ihm gegenüber überhaupt kein Vertrauen mehr. Ja ich weiss, ohne Vertrauen macht eine Beziehung keinen Sinn,dass will ich aber nicht hören.

Ich brauche nur einen Rat wie ich damit umgehen soll??

Ich bin eine Frau die ihrem Mann nichts verbietet. Mehrmals hat mein Freund gefragt ob er fliegen darf, ob es mir was ausmacht. Ich sagte ihm nur dass er weiss dass es mir nicht passt aber er soll tun was er möchte, ich stehe ihm niemals im Weg.

Ich freue mich über eure Antworten.

LG

...zur Frage

Krankhafte eifersucht dank ex?

Hallo mein problem ist ich bin extremst eifersüchtig ... was i früher aber auch niee war hab ich alles meinen ex zu verdanken da er mi ziemlich oft betrogen und belogen hatte... Das ganze ist jetzt gute 2 jahre her und hab seit 10monaten einen neue Bz doch langsam scheitert auch diese Bz leider wegen mir weil ich kein vertrauen hab und so eifersüchtig bin.. Ich weine oft weil mich das ganze ziemlich fertig macht das ich keine Bz führen kann so richtig Kann mit jemand helfen oda tipps geben oder gibts jemanden dem es auch do geht?

...zur Frage

Sie will mit Sex warten , aber wir hatten schon Sex . wo ist da der sinn?

Hey Ich hab seit ca 1 Monat was mit einer jungen Frau (18) nach dem dritten Daten hatten wir Sex . Aber seit dem will sie warten weil sie meint das es ein Fehler war und es ihr zu früh war . Ich habe natürlich gefragt wieso , da wir schon Sex hatten macht es für mich nicht viel sinn . Ihre Erklärung dazu war nur : Das es halt ein Fehler war ,ich sie zu geil gemacht habe , sie auch Probleme damit hat jemanden zu vertrauen , weil sie oft verarscht wurde .

Ich habe kein Problem damit etwas zu warten solange es sich in Grenzen hält . Ich bin 21

Aber kann das jemand nachvollziehen ?

...zur Frage

Zwei Partner gleichzeitig?

Hey, ich bin 19 Jahre, männlich und nun läuft da schon fast ein ganzes Jahr etwas mit einem Mädchen (18). Wir sind nie offiziell zusammen gekommen und sie wohnt auch nicht in meiner Stadt. Wir haben uns nur flüchtig kennengelernt, als ich mit Freunden ein wenig in Deutschland "gereist" bin. Das ist aber kein Problem für uns gewesen, wir haben beide einen Führerschein bzw. sitzen dann eben ein paar Stunden in der Bahn.

Ich fühle mich bei ihr geborgen, ich genieße die Zweisamkeit mit ihr, doch irgendwie fehlt da der entschiedene Hauch von "Liebe". Sie ist wie so eine beste Freundin mit ein bisschen "Liebe" obendrauf. Ich weiß, dass sie mich liebt und dass sie nie auf die Gedanken kommen würde mir "fremdzugehen" oder nicht ehrlich zu mir zu sein. Wir können immer über ernste Dinge reden und sie tut mir mental einfach gut, weil ich gerne mit ihr rede, da sie sehr gebildet ist.

Da ich mich immer wie single gefühlt habe, habe ich mich trotzdem mit mehreren Mädchen getroffen und da lief auch öfter etwas. Nun habe ich ein zweites Mädchen (18) kennengelernt, das wirklich wunderschön aussieht, mit ihr lache ich viel und sie hat so eine verrückte Seite an sich. Sie gibt mir so ein anderes Gefühl, was ich auch sehr schätze.

Ich will nur nicht das erste Mädchen verlieren, weil sie mir eben total wichtig ist und ich mir so sehr eine Beziehung mit ihr wünsche, aber ich kann es einfach nicht, weil ich sie (noch) nicht liebe. Ich komm mir einfach schlecht vor, weil sie eigentlich der perfekte Beziehungpartner ist, aber ich ihr Herzen brechen werde, wenn ihr das erzähle bzw. "schlussmache". Ich selbst habe mir aber gesagt, dass ich das machen muss, wenn ich in näherer Zukunft immer noch keine Liebe spüre.

Vielleicht kann ich ja auch einfach nicht lieben oder ich liebe sie bereits und gehe nur fremd, weil mir irgendwas fehlt. Ich habe keine Ahnung, kann man überhaupt zwei Mädchen gleichzeitig lieben. Ich kann mir das schwer vorstellen?

...zur Frage

Wieso verheimlicht mein freund das?

Hallo! Mein freund hat mich schon öfters angelogen wegen Kleinigkeiten und auch wenn ich ihn etwas frage sagt er mir erst nach drei mal fragen die Wahrheit. Also ist es für mich sehr schwer ihm zu vertrauen und er sagt in manchen Situationen oft: da musst du mir vertrauen. So, und morgen sind wir beide zu einer Osterfeier eingeladen, er kann allerdings nicht mit weil seine Mutter mit ihm feiern möchte. Ich finde das zwar schade, aber ist vollkommen in Ordnung . ABER dann hat er mir gesagt, dass er am abend zu einem freund geht und es kommt auch noch einer. Ich habe jetzt aber herausgefunden dass zu dieser (anscheinend sogar) party auch viele Mädchen kommen,was er mir verschweigt. Ich habe ihn sogar nochmal gefragt wer kommt, und er hat nur gesagt seine zwei besten Freunde. Ich weiß jetzt nicht wie ich damit umgehen soll, da er mich schon oft angeflunkert hat und ich nicht weiß warum er mir das nicht erzählt. Ich sageihm immer das ich vertrauen unglaublich wichtig finde, worauf er nur meint er auch. Ps. Wir sind über ein Jahr zusammen. Lg

...zur Frage

Kann ich ihn vertrauen?Ich brauche eure Hilfe?

Ich weiß echt nicht mehr weiter..
Ich (24) seit fast 2,5 Jahren an Freund (29) vergeben.
Ich komme einfach nicht darauf klar..
Damals habe ich ihn kennengelernt, er war einfach eine Affäre.
Er lebte bei seiner Ex, womit ich 1,5 Jahre leben/ kämpfen musste, da er keine Wohnung bekam wegen etliche Schufaeinträge, Hartz V, Kampfhund etc.
Inzwischen wohnen wir zusammen.

Jetzt muss ich ständig in Angst leben, dass bei denen was lief über die Zeit. Weil Sie ja noch zusammen waren, aber kein Sex hatten, was nicht vorstellbar ist, wenn man mit einer Frau lebte, mit der man fast 5 Jahre zusammen war. Daher vertraue ich ihn nach 2,5 Jahren immer noch kaum, solange ich keine Beweise gehört habe aus ihrem Mund, dass da nichts mehr lief und alles wirklich so stimmt wie er sagte.
Verständlich oder?
Er sagte ich soll ihn ständig vertrauen.
Aber was würdet ihr machen, wenn euer Partner mit der angeblichen EX in der Wohnung noch 1,5 Jahre da lebt?! Vertrauen?! Ehrlich??? Würdet ihr?! Hand aufs Herz das ist so schwer als Frau!

Jetzt drehe ich aber so am Rad, dass ich sage ich will sein Handy, weil er immer in meins vorher geguckt hatte. NUR um vertrauen erarbeitet zu bekommen. Dann ist ja gut.
So eine spontane Frage.
Dann sagte er nein, sowas macht man nicht in der Beziehung, vertrau mir, vertrau mir bla bli blup! Kennt ihr ja .. aber von nichts kommt nichts!
Dann meinte ich um ihn entgegenzukommen wegen der Gesamtsituation, dass er sein Handy einfach auf laut lässt. Ich meine was ist denn schon bei? Besser wie reibzuglotzen oder?!!
Oder wie sieht ihr das?
Er vertraut mir ja selbst kaum, weil er weiß dass ich viel mit Männern Kontakt hatte, aber immer halt nichts festes wollte.
Das erschreckt einen Mann dann auch halt, ich weiß. Aber so ehrlich ich war sagte ich ihn das, weil ich ihn mochte. Ich wollte halt mit offenen Karten spielen, weil ich ihn wie gesagt sehr sehr gerne habe.

Naja zu mir : Ich habe enorme Menstruationsprobleme bis hin zu Suizidgedanken und starken starken Blutungen dazu Stimmungsschwankungen, von der Menstruation abhängt.
Da leidet der arme auch sehr darunter. Gebe ich zu.
Aber wie sieht ihr das?!
Er sagt ich habe „einen an der Waffel, wegen meiner Periode nur“ und das ich sonst cool bin.
Aber abgesehen davon, das ich ihn nicht vertraue, tut er auch nichts für. Ich meine sowas kommt nicht von alleine angeflogen.
Wir hatten uns vorhin darauf geeinigt wenigstens das Handy auf laut beide zu lassen.
Was macht er? Er geht auf Klo und dann rief ich ihn zur Probe an und er knipste schnell von der Hosentasche auf laut.
Wieso?!

Wie sieht ihr das?!
Überreagiere ich da?
.....

Danke

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?