Ich kann meinen Vertrag nicht bezahlen und habe ein handy und die dazugehörige simkarte von dem Vertrag Wird dann nur die sim karte oder das Gerät gesperrt?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das Handy hat entweder schon eine SIM-Lock (also Bindung an die SIM-Karte für zwei Jahre) oder es ändert sich durch die Sperrung der SIM-Karte auch nichts.

Falls das Gerät aber subventioniert bzw. finanziert gekauft wurde, ist es bis zur vollständigen Zahlung des Kaufpreises (idR zwei Jahre) noch Eigentum des Verkäufers bzw Vertragsanbieters. Dann kann der Eigentümer das Gerät nach der zu erwartenden Kündigung des Vertrages zurückverlangen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von charmingAk
17.03.2016, 17:24

Ich frage mich nur ob ich das Gerät weiterhin nutzen kann oder ob das ebenfalls gesperrt wird ?

0

Wenn du das Handy über den Vertrag bekommen hast, dann kannst du es nicht mehr benützen nach Sperrung der Karte. Das Handy musst du dann wieder zurückschicken, da es dir nur gehört, wenn du den Vertrag auch erfüllt und gezahlt hast.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von charmingAk
17.03.2016, 17:30

Heißt das dass das Handy dann ebenfalls gesperrt ist? (Das es nicht mehr an geht oder eine andere sim karte nicht angenommen wird )

0
Kommentar von aribaole
17.03.2016, 17:37

Stimmt doch garnicht! Wenn der Vertrag vorzeitig gekündigt wird(geht nicht) , kommt nach Mahnungen die Inkasso auf den Plan. Die Berechnen immer die Gesammtkosten = Sim und Handy. Daher wird er/sie das Gerät weiter Nutzen können.

0

Es kann nur die Simkarte gesperrt werden. Aber es ist möglich, dass der Anbieter das Handy zurückgeschickt haben möchte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?