Ich kann meinen Fuß nicht mehr bewegen aber habe keine Schmerzen?

5 Antworten

du hast deinen fuß davor bewegt beim kicken, aber beim filmgucken bestimmt sehr wenig. ich denke, dass es an dem blutkreislauf liegt. wenn der ge"slowdown"t ist, kannst du mit einer SAUBEREN nadel an deinen zehen immer wieder piecksen, bis tröpfchen von blut herauskommen. das bedeutet, dass der kreislauf wieder in gange gesetzt wird. wenn du es aber immernoch nicht bewegen kannst, würde ich vielleicht zum arzt gehen... ich denke vielleicht, dass es auch nach ein paar stunden weggeht... viel glück !!!

probier es vielleicht mal damit, deinen fuß mit warmen wasser zu massieren und danach mit kaltem, u.s.w.... das hilft auch dem blutkreislauf :D (ich mit meinem blutkreislauf...) hoffe, ich kann dir helfen, und nicht nur 1000 woerter tippen..

0
@gwenevievbaker

okey ich warte jetzt noch einmal ein bisschen und dann werd ich versuchen , danke ,)

0

Überanstrengung. Warte noch ab. wenns nicht besser wird geh zum Arzt.

Hast wahrscheinlich die Sehnen und Muskeln überreizt jetzt nach dem Winter. Kenne das Problem auch.

Sollte aber spätestens Morgen weg sein. Falls nicht, dann mal Montag zum Arzt.

Meine Gelenke schmerzen?

Also alles hat jetzt schon vor 4 Jahren angefangen. Seit dem muss ich meine Hand, meinen Fuß und meinen Nacken bewegen sonst schmerzen sie. Was tun?

...zur Frage

Bänderriss oder Bänderdehnung? Mit Fuß umgeknickt

Hi!

Ich bin gestern böse in einem Moshpit umgeknickt und e tat Anfangs höllisch weh! Dann ließ der Schmerz relativ schnell nach und ich hab weitergemacht, weil ich wohl zu tief ins Glas geschaut hab -.-

Jetzt ist mein Fuß am Knöchel dick angeschwollen und meine Eltern meinen es könnte ein Bänderriss oder eine Bänderdehnung sein!

Kurz zu meiner Verfassung:

-Ich habe keinerlei Schmerzen, wenn der Fuß ruht, und leicht auftreten geht auch problemlos (nur bei härterer Belastung tuts weh) -Ich kann meinen Fuß nach oben und unten bewegen (zwar nicht bis zum anschlag aber ein stück und ohne das es dabei weh tut) -Zur seite bewegen tut etwas weg aber nicht stark.. -Ich kann meine Zehen bewegen -mein fuß hat sich nicht sonderlich rot gefärbt... etwas rötlich bei der schwellung aber nur ganz ganz leicht.

ich hoffe ihr könnt mir aus eigenen erfahrungen vielleicht erzählen, was ich dummer idiot mir da wieder eingefangen habe ^^

Danke für eure Antworten ;)

...zur Frage

Fußballen extreme Schmerzen?

Hallo,

ab und an habe ich ziemlich starke Schmerzen im Fußballen. Komisch ist hierbei, dass es schon das dritte mal innerhalb von einem Monat ist und jedes Mal nur der rechte Fuß war. Wenn ich meinem Fuß auf den Boden drücke oder die Zehen strecke (nach oben bewege) merke ich relativ wenig, es fühlt sich nur etwas komisch an. Sobald ich aber den Fuß anhebe, die Zehen locker lasse oder zusammen ziehe (nach unten bewege) tut es extrem weh und zieht.

Was könnte das sein, woher kann es kommen und wie kann ich die Schmerzen lindern?

...zur Frage

Handtuch zwischen haut und Kühlpack/ kühlakku und trotzdem verbrannt?

Hallo, ich habe seid 6 Wochen große Schmerzen an meinem rechten Fuß, er wurde auch geröntgt, aber nichts da. Der Arzt hat mir nur gesagt, das ich es jeden Abend hochlegen und kühlen soll. Ich habe es jetzt das ganze Wochenende nicht gemacht, außer heute und hatte aber nur noch ein dünnes Handtuch da. Hatte es jetzt 1 Stunde aufn Fuß da ich gemerkt habe, dass mein Fuß extrem kalt ist un fürchterlich vor Kälte weh tut.. . Jetzt ist das Kühlpack seid 30 Minuten darunter, habe meine Bandage an und versuche mein Fuß zu wärmen aber es ist immernoch extrem kalt und tut höllisch weh, außerdem ist mein Fuß rot .. Ist das eine Verbrennung ? Und was kann ich dagegen machen? Ich kann mit diesen Schmerzen nicht schlafen ...

...zur Frage

Zehen schmerzen am linken Fuß

Ich habe seit ein paar wochen schmerzen in mehreren Zehen am Linken Fuß?? was könnte das sein? bin ja nicht hingefallen oder umgeknickt

...zur Frage

Umgeknickt, keine Schwellung oder Bluterguss - starke Schmerzen?

Hey ich bin vor zwei Tagen umgeknickt, als mein Bein eingeschlafen ist und ich aufgestanden bin - ich hab das nicht gemerkt und plötzlich lag ich auf dem Boden. Anfangs war alles ok aber nachdem ich dann ein Stückchen laufen musste tat mein linker Fuß vor allem Außen richtig weh. Bis jetzt kann ich kaum meine beiden letzten Zehen bewegen bzw. spreitzen ohne dass ich Schmerzen habe.

Egal in welche Position ich den Fuß bringe, er schmerzt. Mal mehr und mal weniger, aber es ist immer unangenehm. Ob im Liegen, Sitzen, Stehen. Laufen ist gar nicht ohne starke Schmerzen möglich.

Ich habe mir bereits ein Voltaren Schmerzgel besorgt und meinen Fuß verbunden, damit er gestützt wird.

Der Fuß ist nicht blau, er ist etwas geschwollen, aber auch das geht eigentlich. Er tut nur höllisch weh.

Ab wann sollte ich da denn zum Arzt, was kann das sein und wie bekomme ich die Schmerzen etwas gelindert?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?