Ich kann meine Vorhaut nicht zurück ziehen...(Die Flüssichkeit)

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Mach dir keine Sorgen.

Es ist bei einem Jungen total normal, dass er mit einer Vorhautverengung und einer Vorhautverklebung geboren wird - das löst sich von alleine bis zur Pubertät (also bis zum 14. Lebensjahr), bei anderen dauert es einfach länger.

Wenn du noch nicht 17 oder 18 bist, kannst du auch abwarten - und das ohne Probleme :) Daran ist ja nichts Schlimmes - dein Penis fällt ja nicht ab, mach dir da keine Sorgen :D

Wenn du es behandeln möchtest ,geht das natürlich - du kannst bspw. deine Vorhaut dehnen oder eine Kortisonsalbe benutzen. :3

Eine Beschneidung oder ein Arztbesuch ist total unnötig.

Wie schon gesagt, ist die Vorhautverengung nicht schlimm und eine Beschneidung hat so viele Nachteile (du hast ja viele Nerven da drin, die wichtig für das schöne Gefühl sind bei Sex und Selbstbefriedigung), dass man das eh nicht machen sollte.

Wenn du willst, kannst du deine Vorhaut dehnen - das ist auch das, was ich dir raten würde. Das ist aber kein Muss :D Das kannst du aber machen, wenn du die Sache beschleunigen möchtest :)

Wie alt bist du denn und wie weit geht deine Vorhaut zurück?

Ich häng dir mal eine Anleitung zum Dehnen an.

Lg

F: Wie funktioniert das mit der Dehntherapie?

A: Gerade bei Jungen, die sich wegen ihrer Verengung stark schämen und nicht zum Arzt gehen wollen / nicht mit ihren Eltern reden wollen, bietet sich eine Dehntherapie an. Diese kann sowohl mit Salbe vom Urologen (Hormonsalbe, Betamethason) erfolgen als auch alleine. Man sollte hier beachten, dass man sich nicht selbst wehtut, denn das wirkt dem Erfolg entgegen – dadurch bilden sich Narben, die die Dehntherapie unnötig verlängern.

Die Anleitung ist folgende:

  • Die Vorhaut soweit zurückziehen, wie es ohne Schmerzen geht

  • Sie dort 30 Sekunden lang halten und wieder vorschieben

  • Schritt 1 und 2 30-40mal pro Tag wiederholen.

Unterstützend dazu in der Badewanne machen, weil dort die Haut geschmeidiger ist – auch Bepanthen ist eine Möglichkeit, da in dieser Salbe Dexpanthenol enthalten ist, das die Zellneubildung fördert. Einfach vorher aufschmieren, einziehen lassen, Dehnen.

Die Dehntherapie ist kürzer als die Verheildauer einer Beschneidung und dauert ungefähr 3-4, in manchen schwereren Fällen auch 5 Wochen.

(Quelle: http://www.gutefrage.net/tipp/zu-enge-vorhaut-vorhautverengung-phimose---woran-man-sie-erkennt-und-was-man-selbst-tun-kann)

0

Ich bin 11. und sie geht etwa fast bis zur hälfte... Ach,heisst das jetzt es kann auch erst mit 15&16 passieren oder? mfg ;-)

0
@Basti020

In deinem Alter haben fast die Hälfte der Jungen noch eine Vorhaut, die noch zu eng ist. :)

Wenn du abwartest, dann löst sich das völlig von alleine, wenn du älter wirst und das Peniswachstum und alels in Gang gesetzt wird. Ansosnten (wenns dich wirklich nervt) ist es ja auch incht schwer zu beheben, mach dir keinen Stress :)

0

Wie alt bist du? Danach kann ich meinen Rat so formulieren, dass du ihn auch verstehst.

Diese Frage sollte ein Urologe beantworten. Der kann sich die Geschichte anschauen und entsprechen Abhilfe schaffen.

ziehen bis der noztatzt kommt :D antoine love

Ab zum arzt, habe ich auch hinter mir.

Was möchtest Du wissen?