Ich kann meine muskeln nach rasenmähen nicht mehr anspannen (brauche dringend hilfe!?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Du meinst sicher einen Rasentrimmer, elektrisch, oder? Den habe ich auch, und wenn ich gelegentlich den ganzen Hof damit mähe, passiert es mir auch, dass die ganze Schulterpartie von den Vibrationen lahm wird und ich mit der rechten Hand den Griff, den man immer gedrückt halten muss, nicht mehr drücken kann. Gleichzeitig muss man mit Schultern und Armen die Ansatzhöhe am Boden dosieren, sonst bleibt das Gras zu hoch oder man macht einen Kahlschlag.
Beim Schräghalten über Unkrautnestern wende ich diese Kahlschlagtechnik absichtlich an, auch bei Grasnestern zwischen Pflastersteinen. Wenn es nicht so ineffizient und anstrengend wäre, würde es Spaß machen.

Nimm eine heiße Dusche und reib dir die betroffenen Stellen mit Franzbranntwein ein: damit bekommst du keinen Muskelkater.

Alles Gute!

PS  ...oder meintest du eine Sense?

RandomTroll 04.07.2017, 20:35

Ja genau den Rasentrimmer meinte ich! Danke für den Tipp werde ich machen. :)

0
Spielwiesen 04.07.2017, 21:45
@RandomTroll

Ein schönes Vollbad mit einer großen Tüte Natron drin wäre noch besser, damit geht die lokale Muskelübersäuerung weg. Aber den Franzbranntwein nicht vergessen - das ist immer mein Trick nach dem Wandern, er hilft 1 a.

Und falls du Magnesium zuhause hast, das hilft jetzt auch.

Deiner Oma gute Besserung - damit sie diese schwere Arbeit bald wieder allein machen kann!

0

Da ist der Akku leer und morgen gibt es einen Muskelkater. Zu viel ist eben ungesund. Ich glaube aber du wirst keinen langen Schaden davontragen.

RandomTroll 04.07.2017, 18:11

Danke! Ich dachte schon das ist was schlimmes, hatte das vorher noch nie.

0

Kommt von alleine, geht von alleine.

Genieße die allmähliche Besserung ;-))

Günter

Überanstrengt

Ist morgen weg

RandomTroll 04.07.2017, 18:10

Puh danke! Ich dacht schon das ist was schlimmes, danke für die info!

0
123Username456 04.07.2017, 18:11
@RandomTroll

Haben manche auch nach zu starkem Krafttraining, oder auch in den Beinen nach langem, intensiven Fahrradfahren

0

Was möchtest Du wissen?