Ich kann mein Kopf kaum nach rechts drehen. Was soll ich tun?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

vllt hast du heute "falsch/schlecht" geschlafen

Nun, aller wahrscheinlichkeit nachz handelt es sich hierbei aus einer kombination aus stark verspannter muskulatur plus verschobener/"ausgerenkter" halswirbel.

als soforthilfe: 1. hals wärmen, z.b. durch warmes kirschkernkissen, heißes bad, schal 2. zum arzt gehen (orthopäde), er wird dir evtl etwas spritzen und/oder dir den wirbel wieder einrenken. evtl verschreibt er dir physiotherapie (=krankengymnastik) oder massagen...

gute besserung!

ardian10 21.03.2012, 22:25

danke.aber das wär alles nicht nötig gewesen denn watchmedome hatte recht am nächsten tag war alles wieder weg wäre ich zum arzt gegangen hätte er mir wahrscheinlich was weiß ich was gemacht naja zum glück habe ich es nicht getan

0

vielleicht hast du dir den einen nackenwirbel ausgerenkt ? ;) geh mal zum arzt, de renkt das wieder ein :)

war bei mir schon 3 mal so :o :D

Was möchtest Du wissen?