Ich kann keinen Orgasmus bekommen:(

...komplette Frage anzeigen

13 Antworten

Erkunde erstmal deinen Körper selbst, damit du für dich weisst was dir so gefällt. Dann solltest du beim Sex sagen was du möchtest und auch mal verschiedene stellungen ausprobieren. Bleib entspannt und warte nicht auf den Organismus, dann passiert nämlich nix. Auch während des Aktes solltet ihr immer fragen ob es so gut ist oder wenn du selbst merkst ist nicht so doll, dann Stellung wechseln. Ich komme auch selten beim Sex, aber der weg dahin finde ich viel schöner und wenn es spass macht ist es einfach auch ohne super toll.

Hallo bubuu252, auch du kannst einen Orgasmus bekommen, wenn dein Freund nicht nur an sich denkt. Er soll besser auf dich eingehen mit einem schönen langem Vorspiel, dann wirst du auch deinen Orgasmus bekommen. Dein Freund sollte sich mehr um dich kümmern, da mit ihr auch beide etwas da von habt. LG.KH.

Hallo bubuu252

Es gibt nur sehr wenige Frauen die durch den direkten GV zum Orgásmus kommen.

Die Stimulierung der Klitoris und des G-Punktes funktioniert mit dem Penis alleine nicht so gut. Aber Mann hat auch Finger und Zunge zum Einsetzen

Wahrscheinlich hast du dir auch schon selber Lust bereitet. Dann weißt du ja wie du dir die schönste Lust bereiten kannst. Gib ihm einen Hinweis oder zeige ihm was dir am besten gefällt.

Liebe Grüße HobbyTfz

Beim Sex selber zum Orgasmus zu kommen schafft nur ein geringer Prozentueller Anteil aller Frauen. Dies liegt an der Empfindsamkeit der Körperstelle sowie der Technik des Mannes und des Aufbaus der Frau.

Vieles ist auch schlichtweg Kopfsache. Ich würde es mir an deiner Stelle nicht zum Ziel machen, denn vielleicht bist du körperlich einfach nicht so ausgelegt und benötigst andere Arten der Stimulation um den Höhepunkt zu erreichen.

Den weiblichen Höhepunkt erreichen die meisten Frauen nur durch starke zusätzliche Stimulationen der erogenen Körperzonen, die bei jedem anders ausfallen können.

Probiert euch am besten aus. Wenn du auf andere Weise zum Höhepunkt kommst ist das doch auch ganz nice.

Es gibt nämlich Frauen die können NIE kommen. Und die habens um einiges schlimmer getroffen.

Alsoooo liebelein ! Kopf frei machen, entspannen und erotik knistern lassen ! Dann wird das schon !

Ps : Es gibt bevorzugte Stellungen die für den Orgasmus geeignet sind ;)
Und zwar die, wo der G-Punkt direkt stimuliert wird. Aber ohne die richtige Technik geht nix.

Alles Liebe,

Animania

Selbsterfahrung (sich selbst und seinen Körper kennen lernen) und dann dem Partner sagen was einem gut tut .Vielleicht ist es auch sinnvoll sich zu überlegen ob der "Freund" wirklich "der Richtige" ist . Zumindest im Bereich Feinfühligkeit scheint es da doch einiges zu ändern zu geben..

Beantworte Dir selbst die Frage: "Habe ich überhaupt wirklich "Lust" mit ihm zu schlafen.? Alles auch eine Sache von Routine und reifen......

Irgendwann begreift es vielleicht jeder mal, dass ein Orgasmus nicht zwingend beim Sex stattfinden muss.

Ob nun meine Antwort hilfreich ist, weiß ich nicht.

Deshalb komm ich erstmal mit einer Frage.

Ist dein Freund so ein 2 Minuten El Bundy Typ im Bett oder nimmt er sich ausgiebig Zeit für dich?

Sollte er dieser El Bundy Typ im Bett sein, ist es kein Wunder das du keinen Orgasmus bekommst, denn Frauen sind eben nach 2 Minuten nicht mal richtig warm gelaufen. Bei Frauen kann dieses warmlaufen schon auch mal 30 Minuten und länger dauern.

Auf jedenfall solltest du dich selbst nicht unter Druck setzen und dich auch nicht von deinen Freund unter Druck setzen lassen, sollte er dies tun.

Sprich mit ihm über das Problem und versucht ein anderes ausgedehnteres Vorspiel. Versucht andere Stellungen. Zeig ihm deine Stellen, die besonders empfindlich sind und die er auch beim Sex berühren und stimmulieren soll. Aber eines ist ganz wichtig, nehmt euch bei Sex genug Zeit und entspannt euch beide richtig. Und mit entspannen meine ich, dass du als Mädel nicht an den nächsten Schuheinkauf nachdenken solltest, sondern das ihr einfach mal das Gehirn abschalten sollt und den animalischen Trieben das Komando geben solltet.

nein er nimmt sich viel Zeit für mich und langsam denkt er auch schon es liegt an ihm ich hab ihm aber schon gesagt das es nicht an ihm liegt aber naja was soll ich tun:(

0
@bubuu252

Ich höre bei meinem jetzigen Rat schon das Oh je. Aber ich möchte ihn dir trotzdem geben.

Geht mal gemeinsam zu seinem Frauenarzt zu einem reinen Beratungstermin. Ich weiß, dass die Thematik Sex eine sehr intime ist, die man nun nicht gerade bei einem Arzt besprechen möchte. Jedoch sind Frauenärzte meist die besten Ratgeber auch in einem solchen Fall, denn viele, sehr viele Frauen leiden an einer sogenannten Orgasmusschwäche. Heißt ganz einfach, dass sie nur sehr schwer oder gar nicht zum Orgasmus kommen.

Dies kann medizinische Ursachen haben. Und dafür gibt es dann auch das richtige Mittelchen vom Arzt für die Frau. Die meisten dieser Mittel basieren auf Pflanzlicher Ebene und sind sehr hilfreich. Aber es gibt auch andere Mittelchen. Dazu kann dich aber am besten dein Arzt beraten.

Warum sollst du nun deinen Freund mitnehmen? Für den Arzt ist es wichtig zu ermitteln ob du an einer solchen Orgasmusschwäche leidest, daher muss er auch den Faktor Freund mit einbeziehen. Heißt also, ob dein Freund sozusagen alles richtig macht. Ich weiß das hört sich erstmal blöd an, aber bevor ein Arzt dazu eine Diagnose abgeben kann, muss er eben alle Faktoren inbetracht ziehen.

Und solltest du an einer Orgasmusschwäche leiden, kann die Behandlung durch deinen Frauenarzt die Welt deines Schlafzimmers grundlegend verändern, also zum besseren verändern.

Du kannst dich selbst auch überprüfen. Da gibt es einen kleinen Test, der zwar medizinisch nicht gerade aussagekräftig ist, der aber schon eine Tendenz erkennen lässt.

Bekommst du bei der Selbstbefriedigung einen Orgasmus?

Du musst mir diese Frage nicht beantworten, aber dir selbst. Wenn es bei der Selbstbefriedigung problemlos funktioniert, dann ist es ehr unwahrscheinlich, das du eine Orgasmusschwäche hast, sondern dann ist es ehr wahrscheinlich, dass es an deinem Freund liegt.

Der Arzt wird dir diese Frage mit Sicherheit auch stellen.

Ich wünsche dir von Herzen, dass sich in Kürze eine Änderung diesbezüglich bei dir einstellt und du dein Liebesleben richtig, mit allem drum und dran geniesen kannst.

freundlich dunkle Grüße

Baltarsar

0

Kannst du dich selber zum Höhepunkt bringen? Wenn ja, ziehe das ab,, was dein Freund dir besorgt, und übrig bleibt, was dir fehlt. Deutlicher: Du musst selber etwas tun, wenn er sich nicht genug auskennt. Nicht immer ist der Mann der Schuldige.

War bei auch so oral kommst du aber?oder, naja er muss dich am Kitzler anfassen am besten er kniet sich vors Bett hin und du legst dich dann aufs Bett und steckst deine Beine und Unterleib aus dem Bett in dieser Position wirst du bestimmt kommen!

Beim Sex mit dem Partner kann das als Frau schon mal vorkommen. Ich spreche da aus Erfahrung und da sind wir nicht alleine mit diesem Problem. Alleine kriegt man das doch immer hin da man ja weiß was einem gefällt und was nicht.

Am besten ihr probiert alle möglichen Stellungen aus und du stimulierst dich während des Aktes selbst! Ein gutes, langes Vorspiel mit oraler Befriedigung kann auch schon einiges Bewirken!

Üben üben üben irgendwann kommst du schon zum Ziel! Rede mit deinem Partner und sag ihm was dir gefällt und was nicht.

danke hehe ich werd mal mit ihm reden und aus probieren.. ich hoff iwann klappts mal:/

0
@bubuu252

Mach dich nicht allzu verrückt sonst wirds erst recht nichts!

0

Geht mehr aufeinander ein, ein schönes Vorspiel das rein und raus alleine hilft dir nicht sehr viel also bei vielen Frauen nicht die klitoris muss stimuliert werden, Finger oder auflegevibrator wie auch immer du willst :-)

Vielleicht gehst du mit der falschen einstellung rein :)

Was möchtest Du wissen?