Ich kann keine Süßigkeiten essen ohne dass es dann doch mehr wird?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Nimm dir für die woche was vor, zb mach dir nen plan:
Montags 1 duplo
Dienstags 2
Mittwoch 1
Donnerstag 1
Freitag 2
Samstag 1
Sonntag 1
Nur Beispiele!!
Und dann hast du in einer woche 9 duplos "zur Verfügung "
Wenn du alle auf einmal isst gibts keine mehr
Wenn du sie einteilst dann schon

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von goriana
26.08.2016, 20:43

Waas? Aber ich knn doch nicht so viele Duplos essen?! Dann nehme ich doch sicher zu oder? und ist doch auh voll ungesund..dann gewöhne ich mich noch daran und will jeden Tag ein Duplo 🙈oder??

0

Hey,

also für mich hörte sich das jetzt nicht nach zuviel an. Ein kleiner Tipp, ich weiß nicht ob man den allgemein als legitim betrachten kann, aber:

Du kannst es auch mal mit äußerst teurer Schokolade probieren. Suche nach der (für dich) besten Schokolade der Welt. Das macht Spaß und man isst viel einfacher nur ein Stückchen statt 1-2 Riegel oder gar noch mehr. Klasse statt Masse.

Ich kauf mir alle paar Monate mal 3-5 Tafeln die ich entweder besonders mag oder mal ausprobieren möchte. Die halten dann i.d.R. aber auch mehrere Wochen. Eine Tafel Milka habe ich früher hingegen in 1-2 Tagen verbraucht. ;-)

Ich empfehle z.B. Lauenstein (36%) und Valrhona Jivara lait (40%) für den Einstieg, falls du herkömmliche süße Milchschokoladen magst.

Viele Grüße, JS

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist völlig normal, so geht es fasst jedem/r. Das Einzige, was man dagegen tun kann, ist einfach gar nichts Süßes zu essen.

Der ganze Süßkram ist dazu aber viel zu lecker ;-)) (Ich versuche auch ständig mich vom Naschen fernzuhalten)

Wenn du dich ansonsten gut ernährst und mit deinem Körper und deiner Gesundheit zufrieden bist, ist es doch auch OK ab und zu mal ein bisschen mehr zu naschen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da du es doch eh selten isst (ist bei mir genau so) genieße es, anstatt es als Problem zu sehen. Du isst doch eh schon gesund, da müssen solch Sünden auch mal sein und wenn man erst mal Blut geleckt hat, will man eben zuschlagen. Das ist kein Bisschen schlimm. Mach dich nicht verrückt und akzeptiere das so ein Ausfall einfach manchmal drin sein muss. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dein Körper braucht auch Zucker. Wenn er davon zu wenig hat, äußert sich das so.
Es ist nicht schlimm sich zwischendurch mal etwas Süßes zu gönnen, davon wird man nicht direkt dick.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wenn das eh nur selten der fall ist ist das doch kein Problem, erst recht wenn du schlank bist.

Man kann sich auch mal was gönnen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Problem hab ich auch. Ich darf gar nicht erst anfangen, sonst krieg ich Heißhunger auf noch mehr Zucker. Ich kaufe mir nichts Süßes mehr.

Wenn ich zu Hause nichts Süßes finde, aber Obst zu Hause habe, dann stillt das meinen Hunger auf Süßes. Deshalb versuch ich immer Obst zu kaufen.

Vielleicht hilft es auch, sich nur einen Schokoriegel zu kaufen. Keine Tafel Schokolade. Und keine Nutella und so zu Hause zu haben. Wenn du allerdings mit deiner Familie zusammen wohnst und die sowas kaufen, ist das echt schwer.

In solchen Momenten kaue ich von vornherein Kaugummi und esse gar nichts Süßes.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du sehr schlank bist, ist das ja nicht soooo arg schlimm, mal bissel mehr von den Süßigkeiten zu essen. Ich verstehe, dass du dir nach der Magersucht nicht das andere extrem angewöhnen willst.

Was du über deinen Süßigkeitenkonsum beschreibst, klingt für mich nicht übermäßig viel.

Wenn ich Süßigkeiten daheim habe, esse ich die auch. 1 Liter Eiscreme ist nach wenigen Tagen leer. - Aber dann brauch ich auch für ein paar Wochen kein Eis mehr. Mit anderen Süßigkeiten ist es ganz ähnlich und ich hab´ nicht immer Süßigkeiten vorrätig.

Was auch hilft, ist Süßigkeiten nicht auf leeren Magen zu essen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Verstecke dein essen immer so, dass du vielleicht nicht alles auf einmal essen kannst oder kaufe erst gar nicht so viel. Kaufe dann vielleicht mehr Obst statt ungesunden Süßigkeiten, dass wäre sinnvoll

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DANIELXXL
13.07.2016, 15:32

sein eigenes essen verstecken...? wenn man dement ist hilft das vielleicht :D

1

Wie wär's denn, wenn du dir selbst erlaubst, 1x die Woche Süßigkeiten zu essen? Und dann so viel wie du magst.
Das fällt dir wahrscheinlich leichter als z.B. strikt nach einem Duplo aufzuhören.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?