Ich kann keine Beziehung mehr eingehen weil ich Angst habe verletzt zu werden?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Damit Du Dein Vertrauen wieder aufbauen kannst, wirst Du positive Erfahrungen sammeln müssen.

Also wäre der erste Schritt Dich wieder auf jemanden einzulassen....erkläre gleich von Anfang her, dass Du Punkto Vertrauen Narben mitbringst und mit Dir am arbeiten bist.

Dass er eben manchmal etwas Geduld mit Dir haben muss...je mehr Gutes Du wieder erlebst in einer Partnerschaft, desto schneller wirst Du eine solche auch wieder unbeschwert geniessen können.

Viel Glück 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Arbeite unbedingt an deiner Einstellung. Ich verstehe dich aber ganz gut,wurde auch oft verletzt aber dir eingeht dadurch womöglich eine ganz besondere liebe.
Lass dir mit Bezeichnungen die sich vertiefen könnten Zeit den Partner richtig kennen zu lernen und spricht immer über wünsche, neigungen usw. Wünsche dir viel Glück und alles gute auf deinem weg.
Glg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Naja... nach dem ich verletzt wurde ging es mir genauso. Momentan lenke ich mich einfach ganz von dem Thema ab. Also ich hoffe das das wieder weg geht :O

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Glaub mir, da bist Du nicht der einzige.

So gut wie jeder musste so etwas durchmachen. Der eine kann es vertragen, der andere weniger.

Das ist auch wirklich sehr schlimm verletzt zu werden, aber Du solltest an Deiner Einstellung was ändern.

Sonst wirst Du ja nie wieder eine Beziehung führen können..?

Erhoffe Dir einfach nicht zu viel, wenn Du eine Person kennenlernst. Wird daraus nichts, dann wird der Schmerz im nachhinein auch nicht so schmerzhaft sein.

Jeder wird fündig. Für den anderen ist es ein langer Weg, für den einen ein kürzerer.

Wünsche Dir viel Glück und sei nicht so negativ drauf. Das Leben ist hart. In Beziehungen herrschen auch Höhen und Tiefen. Stell Dir nicht alles so einfach vor.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?