Ich kann keine Ausbildung machen, für immer Hilfsarbeiter?

4 Antworten

Das ist verdammt schwierig. Entweder, du machst eine Ausbildung plus 400 Euro Job. Unter Umständen musst du dich noch mit einem Kredit weiterhelfen, falls es irgendwie geht. Und selbstverständlich muss alles auf das Nötigste beschränkt werden. Wenn die Eltern noch leicht untersützen könnten, wäre es natürlich super, aber hört sich nicht so an. Vielleicht mal schauen, ob mit Kindergeld was geht. Kindergeld plus Azubi-Lohn plus 400 Euro Job müsste zur Not schon gehen.

Oder du machst weiterhin Hilfarbeiter und gehst auf eine Abendschule und machst Fachabi und dann Abendstudium. Dass ist dann aber Hardcore und ehrlich gesagt glaube ich nicht, dass du das hinbekommst, wenn es mit der Ausbildung schon nicht geklappt hast.

Mehr fällt mir da echt nicht ein. Ich habe mit 27 noch ne Ausbildung zum Fachinformatiker für Anwendungsentwicklung gemacht. Da hatte ich auch schon eine Wohnung in München. Allerdings haben die Eltern untersützt. Sonst gab es für mich auch kein Geld. Wohngeld könntst du aber bekommen. Geh da mal auf das Amt und frag nach. Damals wurde mir gesagt, wäre es meine erste Ausbildung (was es nicht war), würde ich Wohngeld bekommen.

Mehr fällt mir dazu auch nicht ein. Viel mehr bleibt dir nicht. Ich wünsch dir viel Glück. Ich keine deine Situation nur zu gut. Ich hatte sie damals selbst verschuldet. Kein schönes Gefühl. Aber hinterher ist man immer schlauer.

Eine Ausbildung, ist meine Antwort. Was anderes wird dir nicht übrig bleiben, außer du hast keine Arme und Beine. Ansonsten bleibt dir nur noch die Karriere eines HartzIV-lers. Es wird ja wohl immer wieder an dir liegen, dass du gescheitert bist.

Ach eine Ausbildung ist deine Antwort? Hast du meine Frage überhaupt gelesen?

0

Betriebsintern bewerben und weiterbilden. Mit dem Arbeitgeber sprechen ob er irgendwo Möglichkeiten für dich sieht.

Ausbildung,Berufsausbildungsbeihilfe,Wohnung und Gehalt des Partners

Guten Abend zusammen,ich werde voraussichtlich im August eine Ausbildung anfangen und habe dann vor mit meinem Freund zusammen zu ziehen,da die Ausbildung 70km von meinem jetzigen Wohnort entfernt ist und pendeln unmöglich wäre.Ist es Voraussetzung VORHER schon eine Wohnung zu haben um Berufsausbildungsbeihilfe (bab) zu beantragen?Und wird dabei das gehalt meines freundes mit angerechnet?Und wie ist das mit dem Kindergeld während einer Ausbildung?danke euch schonmal.

...zur Frage

Eigene Wohnung - mit 18

Hallo, ich war heute beim Jobcenter und mir wurde ien Wohnung genehmigt. Ich mache zurzeit Abi das ganze geht noch 3 Jahre... Ich schließe das Abitur + eine Ausbildung ab. Die Ausbildung findet allerdings in der Schule statt und ist unbezahlt.

Nun habe ich zum Leben aber nur knapp 360€ und davon muss ich noch Strom zahlen... Auto und vieles mehr... Wisst ihr ob ich Bafög beantragen kann/darf? So dass ich mindestens 400€ zum Leben hätte.

...zur Frage

Ausbildung, Auto und eigene Wohnung?

Ist jemand unter euch, der in seiner zweiten Ausbildung eine eigene Wohnung und ein Auto finanzieren konnte? Wie habt Ihr das hinbekommen?

Danke im voraus.

...zur Frage

BAB möglich wäre der ausbildung? brutto 800 €

hallo ich verdienen in meine ausbildung brutto ca 800 € kriege noch kindergeld netto ca 170 €

ich wohne alleine bin im öffnenlich dienst habe ein eingenes auto (bereit abbezahlt)

kann ich bab bzw habe ich eine chance BAB zu erhalten

BAB = Berufsausbildungsbeihilfe (BAB)

mfg

...zur Frage

bekomm ich eine größere wohnung bezahlt - bei Berufsausbildungsbeihilfe

Bin zur zeit in der Ausbildung und bekomme Berufsausbildungsbeihilfe.

Hab zur zeit eine 27qm Wohnung 150€ kalt in einem schlechten ortsteil. Da ich nach der lehre übernommen werde, wollte ich mir jetzt schon eine andere wohnung suchen. Nur bekomme ich die dann wärend der lehre bezahlt? Oder sagen die "sie hatten doch eine, die günstiger war..." Ar Wieviel qm darf die wohnung max haben und was ist wenn sie drüber liegt muss ich dann die restlichen qm selber bezahlen?

Hätte auch scon eine im auge 53 qm 240€ kalt ....

...zur Frage

Kann ich überhaupt noch was dazu beantragen?

Hallo ich bin im 2ten Ausbildungsjahr netto 633 euro brutto 800 euro, ich arbeite neben bei am Wochenende ,Vertrag auf 450 Euro verdienen aber ca 200 Euro /250 euro da ich nicht jedes Wochenende kann (Januar Februar hatte ich gibsarm somit habe ich nicht verdient ),dazu bekomme ich mein eigenes Kindergeld 197 Euro und Berufsausbildungsbeihilfe (BaB) 266 Euro. Habe mich verkürzen getrennt und wohne alleine meine Warmmiete beträgt 560 Euro plus Strom. Ich wohne 35 km von meine Ausbildung entfernt und mein nebenJob ist 15 km entfernt ,somit mache ich ca 500 km wöchentlich mit Familien Fahrten einkaufen und allem was dazugehört Benzin kosten ca 200 Euro monatlich

Meine Frage ist kann ich was zu beantragen ?? Weiss das jemand ?

Ausgaben Wohnung 560 Strom 50 Benzin 240 Auto/Hausrat Versicherung 110 Internet handy 40 Essen ?? Insgesammt 1000 Euro

Einnahmen 633 Ausbildung 200/250 neben Job 197 Kindergeld 266 BaB Insgesammt 1346

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?