ich kann kein ganzen klimmzüge machen aber wenn ich bisschen höher anfange schon?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo, 

im Moment machst du nur den (einfacheren) Teil eines Klimmzuges. Der Start aus dem Tothang ist der schwierigere Teil. Natürlich bringt dir jede Art der Bewegung einen positiven Effekt, aber optimal ist das Ergebnis erst bei einer vollständigen und korrekten ausführung eines Klimmzuges. 

Der Tothang ist nicht gesundheitsschädlich, du musst dabei aber unbedingt darauf achten, dass die Schultern nicht aus dem Gelenk "herausgezogen" werden sondern immer mit einer Grundspannung nach hinten unten gezogen werden (was bei Klimmzügen manchmal gar nicht so einfach ist).

Wie kannst du jetzt vollständige Klimmzüge trainieren obwohl dir noch die Kraft fehlt?

Am besten legst du dir ein oder mehrere Klimmzugbänder zu. Diese hängst du an der Stange ein und steigst dann in die Schlaufe am anderen Ende. Diese Gummibänder tragen dann einen Teil deines Körpergewichts, wodurch du den Klimmzug (und damit die relevanten Muskeln) auf deinem individuellen Niveau trainieren kannst. Der Klimmzug wird durch die Bänder also erleichtert. 

Wie du das richtige Band findest und auf was du achten musst, kannst du hier nachlesen: http://www.meineklimmzugstange.de/klimmzugband-power-pullup-band-widerstandsband-info-guide/

Der Artikel fasst das sehr gut zusammen. 

Ich hoffe ich konnte dir helfen!

LG, Heinz

Kann 30 stück könnte frühe aber auch keine mach erst mal liege stütze und hebe Dinge die nicht so schwer sind oft und dan klappt irgendwann bin 14

ja es bringt auch was.. wenn du regelmässig welche machstbubd sich dein muskel entwickelt kannstvdu sicher auch iwann mal von unten anfangen.. leistungssteigerung!

Natürlich ist es schwerer wenn du dich komplett durchhängen lässt. So wie du deine Klimmzüge momentan durchführst ist es optimal, sowohl von den Resultaten als auch für die Gesundheit, da man sich sonst schnell verletzen kann.

sicher oder nur eigene meinung? weil wenn ich im internet nach so übungen suche die helfen können einen ganzen klimmzug zu machen dann kommen da nur so übungen wie man hilfsmittel benutzt und so aber nie haben die gezeigt oder gesagt dass man einfach diese halben klimmzüge machen kann deshalb bin ich mir unsicher ob es gesund ist so zu machen und obs was bringt

0
@Evaliat

meinst du klimmzüge bei denen man komplett mit ausgestreckten armen anfängt sind schädlich?

0
@goodmen

Definitiv nicht schädlich.

Wichtig: Nicht durchsacken in der unteren mit den Armen gestreckten Position.

Immer eine Grundspannung halten.

Günter

0

Was möchtest Du wissen?