ich kann kein Casper mehr hören, mag ihn aber so gerne! ; (

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Musst anfangen die Musik mit was positivem zu verbinden, so würde ich das zumindest machen, ich denke mal da reagiert jeder anders drauf.
Wenn du zum Beispiel gerne zeichnest oder so hörst du beim zeichnen halt Casper. Und dann natürlich am besten nicht die von dir genannten Lieder sondern eher so richtung "Ganz schön okay" "Casper Bumaye" & "letzte Gang der Stadt" und wenn du die auch magst eignen sich bestimmt auch Lieder wie "Klatschtüte" "Propeller" oder "Zauber Pur" :)
So beginnt dein Kopf die Musik mit etwas positivem zu verbinden, also zum Beispiel den Zeichnen und nicht dem HW unterricht.
Wenn du nochmal die Chance hast ihn live zu sehen, geh hin ! War jetzt vielleicht besser so, aber Konzerte sind einfach das schönste auf der Welt, danach verbindet man die Lieder automatisch mit einem seiner besten Abende. Er ist ja gerade auf Festival Tour, guck am besten mal ob was in der Nähe ist.

Reden hilft natürlich immer noch am meisten, dass wird dir jeder sagen aber ich weiß wie schwer das sein kann.

Was möchtest Du wissen?