Ich kann in Mathe die einfachsten Sachen nicht?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich kenne das Problem. Zwar nicht von mir selbst (habe 'ne 1 in Mathe), aber von Mitschülern.

Mein Tipp: Viel Üben und es sich erklären lassen. Wenn du es immer noch nicht verstanden hast, noch mal erklären lassen.

Ein bisschen Schleichwerbung: Benutze bettermarks.de damit kannst du Mathe üben und es dir erklären lassen.

Ich hoffe, ich konnte helfen. :-)


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von XVVZX
16.02.2016, 14:51

vielen Dank... ich hatte in Mathe früher immer ne 4^^

0

Das liegt tatsächlich an mangelnder Übung.

Wenn du die richtigen Regeln (zu z.B. Bruchrechnen, Dreisatz, Prozentrechnen etc) mal notierst, und dann jeweils gezielt ein paar Übungsaufgaben machst, hast du es wieder auf dem Schirm, denke ich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielleicht würde es Dir helfen, wenn Dir jemand Bruchrechnen nochmal erklärt (z.B ein Freund, der gut in Mathe ist), weil manche Lehrer den Stoff auf ihre eigene, für manche Schüler unverständliche Art und Weise erklären, es könnte sein, dass Du es auf einen anderen Weg besser verstehst. Ansonsten ist Üben die beste Variante um in Mathe gut zu sein bzw. zu werden!

Viel Erfolg, ich hoffe, dass ich Dir helfen konnte!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du hast nicht genug Übung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von juliand007
16.02.2016, 14:56

Übung alleine reicht aber oftmals nicht aus.

0

Was möchtest Du wissen?