Ich kann im Schlaf ab und an nicht atmen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Du solltest dringend zu einem HNO-Arzt gehen, das könnte das Schlafapnoe-Syndrom sein.

Oder es ist psychisch bedingt.

Ein Kumpel von mir hat das auch und ist jetzt in psychologischer Betreuung. Er weiss selbst nicht, wieso er das hat. Er kann sich an keinen Auslöser erinnern.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von janJan23
16.11.2015, 22:39

Auslöser ? Wie meinst du das ? "Drogen", falls ja habe ich noch nie welche genommen.

Hat dein Kumpel immer noch dieses problem oder wurde er geheilt?

Dank der schnellen Antwort

0

Lese das einmal im Link,möglicherweise trifft das bei Dir zu

http://www.getastral.de/schlafparalyse/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von janJan23
16.11.2015, 22:53

Kommt fasst hin nur das mein Atem völlig aussetzt und ich die Augen auf habe und meine Umgebung wahrnehmen kann. Die ersten Male dachte ich es wäre nur ein Traum, aber da ich es schon etwas öfters mitgemacht habe weiss ich das dies nicht der Fall ist.

0

Was möchtest Du wissen?