Ich kann ihr Verhalten nicht deuten

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

okay, klar, fragen ist eine tolle Lösung, aber ich verstehe warum du dich dass nicht traust. Tatsächlich bezweifle ich schon mal stark dass sie dich überhaupt nicht leiden kann. (kein Mädchen lacht über Sachen die von jemandem kommen den sie nicht leiden können, egal wie lustig es ist und sie lächeln solche auch erst Recht nicht an) Das Gefühl dass sie dich nicht beachtet.... nun ja, vielleicht ist das einfach etwas übertrieben, wer schenkt schon einer person andauernd seine Aufmerksamkeit ohne Pause? Manchmal bekommt man etwas einfach nicht richtig mit, übersieht was oder ist in Gedanken gerade wo anders. Was natürlich nicht bedeute soll, dass es an dir liegt! Manchmal ist man selbst eben einige Momente nicht ganz da. Ihr Lächeln ist schwer einzuschätzen, wenn man den Ausdruck den sie dabei in den Augen hat nicht kennt. Kann sein dass sie dich einfach nur so mag, als Kumpel oder sowas, kann auch sein dass sie verknallt ist oder schlichtweg attraktiv findet. Dass sie dich auf irgendeine Weise nett findet, klingt für mich in dem Fall am logischsten. Auf welche Weise aber..... das kann man aus ihrem Verhalten nicht ableiten. Aber ich wette es kommen noch Momente in denen du das herausfinden kannst, wenn du dich anstrengst!

Ok, danke. Ich werd auf jedenfall dran bleiben :D

0
@DerGeneroese

Danke für den Stern ;D Ich hoffe es ist gut gegangen! (oder wird gut werden oder so ^^)

0

Stelle Augenkontakt her. Versuche einige Tage lang, ihren Blick hin und wieder aufzufangen. Wähle den richtigen Zeitpunkt. Wenn du sie ansprichst, dann in einem passenden Moment. Versuche nicht ihre Aufmerksamkeit auf dich zu ziehen, wenn sie gerade mit etwas anderem beschäftigt ist und versuche, eine etwas privatere Situation abzupassenFange mit einem Kompliment an. Wenn du einem Mädchen das richtige Kompliment machst, legst du damit deine Absichten offen: Sie weiß dann sofort, dass du mehr als nur ein guter Freund sein möchtest.Halte das Gespräch am Laufen. Lasse dir von deinen Nerven keinen Streich spielen und gib der Versuchung nicht nach, gar nicht mehr zu sprechen und sie nur noch anzustarren. Wenn die Gesprächspausen zu lang werden, entsteht eine peinliche Situation. Lege dir stattdessen gedanklich vorher eine Liste mit Reserve-Fragen zurecht, auf die du zurückgreifen kannst, wenn eine ungemütlich lange Pause aufkommt.Bringe sie zum Lachen (optional). Wenn du dir sicher bist, dass ihr ein Witz gefallen wird, dann versuch's. Das Ziel ist, ihr zu zeigen, dass du einen guten Sinn für Humor hast, aber du solltest dabei nicht verzweifelt oder geschmacklos erscheinen. Beende die Unterhaltung rechtzeitig. Halte dich an das alte Sprichwort "Wenn es am Schönsten ist, soll man gehen".

hm... wie wärs wenn du einfach auf sie zugehst und fragst :3

ich bin jetzt gerade allgemein auf einer neuen Schule und wenn ich das Gefühl ich nerve jemanden oder so, frage ich das :3

naja okay zurück zum Thema: Es kann sein, dass sie wirklich einfach schüchtern ist. Nicht weiß wie sie sich dir nähren soll, so vom allgemeinen Freundschaftssinne.

Es kann jedoch auch sein (IST EINE GROBE UND WAGE VERMUTUNG), dass sie VIELLEICHT in dich verknallt ist. Wage Vermutung wie gesagt. Das schließe daraus, dass sie sich sehr gut mir dir versteht, jedoch eher Abstand hält auf Grund iher Schüchternheit. Vermutung!

Ansonsten geh einfach mal zu ihr und frag sie, wie sie zu dir steht. Freudschaftlich oder ob sie halt ihr Verhalten erklären könnte oder so ;3

Hmm, das könnt ich wirklich machen, aber ich bin doch auch so schüchtern :( ich mein, ich kann ja nicht einfach zu ihr gehen und sie fragen "Hey, kannst du mir bitte mal dein Verhalten erklären?" :D das klingt doch irgendwie blöd. Und ich hab tatsächlich das Gefühl, dass sie vielleicht einfach nur schüchtern ist, aber andererseits geht sie so oft mit irgendwelchen Freunden feiern, ist oft unterwegs undsowas alles :/

0

Was kann ich denn tun, wenn sie tatsächlich zu schüchtern ist? Ich mein, ich bin es ja auch, aber ich möchte ihr unbedingt näher kommen! Nur trau ich mich halt einfach nicht, weil ich ja auch nicht so recht weiß, was sie von mir denkt. :/

0
@DerGeneroese

locke sie erst mal in ein normales Gespräch... so wie immer :3 und dann sag einfach mal: Du... mir ist aufgefallen, dass wir uns zwar gut verstehen, jedoch habe ich das Gefühl, dass du mir manchmal aus dem Weg gehst.

und dann muss sie was sagen

oder belasse es erst einmal bei weiteren kleinen Smalltalks und mache es später

0

Frag sie! oder beobachte weiter, ob sie dich weiter zuckersüß anlächelt oder dich eher ignoriert....

Sie fragen? :O das Problem ist, dass ich mich nicht wirklich an sie ran traue, solange ich mir nicht wirklich sicher bin, dass sie mich auch mag... und gesehen hab ich sie in letzter Zeit auch weniger, da sie mal krank war oder wir zu verschiedenen Zeiten Schluss hatten.

0

Was möchtest Du wissen?