Ich kann hier bei mir nicht einfach zum Arzt gehen ich bin jetzt in 7 SSW und habe gestern sehr geweint wegen Familien Problemen kann ich mein Kind verlieren?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Herrje, doch nicht wegen ein bisschen Heulerei! Viele Schwangere sind alleine durch die Hormone so hin- und hergeworfen, dass sie nur aus dem Grund viel weinen. Das schadet dem Kind nicht.

Und ich persönlich glaube auch nicht, dass besondere äußere Umstände dem Kind zwangsläufig direkt schaden müssen - wie viele Kinder kommen in Kriegsgebieten oder in Nachkriegszeiten zur Welt (bzw. sind zur Welt gekommen)? 

Ich selber hatte in meiner zweiten Schwangerschaft einen derartig langwierigen und heftigen Husten, dass ich dachte, ich "schieße" mein Baby jeden Moment raus. Hatte durch die ganze Husterei sogar eine fette Rippenfellentzündung - aber dem Kind hat das alles rein gar nichts ausgemacht.

Eine gute Freundin von mir hat in der 15. Woche ihren Mann verloren. Was das an negativem Stress bedeutet, kann man nur erahnen. Das Kind hat sich aber davon überhaupt nicht "beeindrucken" lassen....

Also: Lass die Gefühle raus, wenn sie da sind. Dein Baby freut sich zwar mehr, wenn Du positive Signale sendest, aber es kann auch mit negativen Gefühlen umgehen. :-)

Alles Gute!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

nur durch das Weinen nicht! Allerdings ist viel Stress (auch emotionaler Stress) weder für dich, noch für deine Schwangerschaft gut. Also versuch dich etwas aus Problemen raus zu nehmen, wenn das irgendwie geht. Aber selbst wenn das nicht geht, versuch dir nicht zusätzlich noch Angst wegen der Schwangerschaft zu machen. Es muss nicht passieren dass du dein Kind verlierst und selbst wenn, kann das so viele Ursachen haben, dass du dir dann bitte keine Vorwürfe machst!

Alles Gute!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warum kannst du nicht zum Arzt gehen?

Wer hat denn die Schwangerschaft fest gestellt?

Was sind das denn für familiäre  Probleme?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SweetyPrincessa
03.03.2017, 09:36

Hier gibt es nur einen Frauenarzt und das KH lehnt andauernd ab zu Untersuchungen hier wo ich wohne ist halt ganz klein..

Ja ich hatte Probleme mit einem aus meiner Familie und ich fühle mich halt oft verletzt und weine schnell.. ich war ja letzte Woche beim Frauenarzt und habe den fruchtsack gesehen aber der nächste Termin ist erst in 3 Wochen.

0

Wenn das so einfach wäre, dann würden viele aus´m Geplärre garnicht mehr ´raus kommen!

Keine Angst, Embryonen sind zäh!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SweetyPrincessa
03.03.2017, 09:17

Weißt du es ist mein erstes Kind und ich freue mich so deshalb bin ich sehr sehr vorsichtig und mache mir große sorgen..

1

Was möchtest Du wissen?