Ich kann gar nix richtig gut :(

...komplette Frage anzeigen

20 Antworten

Hey Kopf hoch!

Hast du denn schon herausgefunden wofür du dich begeistern kannst? Denn ein Sprichwort sagt nicht umsonst: Das was man gern macht, macht man gut.

Probier doch einfach mal alles durch wozu du kommst. Jeder Mensch hat ein besonderes Talent, aber manchmal muss man sie suchen gehen. Vielleicht ist dein Talent nicht unbedingt eins wie malen, Gitarre spielen oder Fußball, sondern etwas zwischenmenschliches: ZB dass du besonders gut mit Menschen umgehen kannst.

Versuch vieles auszuprobieren und wenn dir etwas besonders gut gefällt solltest du dich näher damit befassen und nicht aufgeben. Das wichtigste ist, auch wenns mal nicht so leicht fällt weiterzumachen, denn wenn man Herausforderungen annimmt und bewältigt wird man besser.

Liebe Grüße Keika

Hi DogG95.

jede(r) kann irgendetwas gut, eigentlich meist mehrere Sachen.

Das gilt mit Sicherheit auch für dich und deine momentane Wahrnehmung muss nicht der Weisheit letzter Schluss sein. Deshalb ist der erste Satz deiner Frage vermutlich nicht richtig und du solltest einmal für dich herausfinden, ob du nicht wirklich doch etwas gut kannst oder...

... ob du nicht künftig irgendetwas in der Zukunft gut können wirst"!

Einige Fragen, die dir dabei helfen können:

Was machst du gerne bzw. was würdest du vielleicht gerne machen? Wo siehst du Talente bei dir? Hast du nicht doch schon mal etwas ganz gut hinbekommen? Wo liegen deine Interessen?

Ich glaube nicht, dass du auf diese Fragen gar keine Antworten finden könntest.

Es mag ja sein, dass du dir da eher unsicher bist, aber dann lass dich von diesem Gefühl nicht bestimmen und probiere mal einige Sachen aus.

Habt ihr schon mal so ein Schulpraktikum gemacht? Da geht man als Schüler für so 2-3 Wochen in eine Firma bzw. Betrieb und schnuppert in deren Arbeitswelt hinein. Danach hat man dann in aller Regel mehr mitbekommen, als es viele Informationsblätter oder sonst was könnten. Und wenn dir es bei einem solchen Praktikum vor Ort nicht so zusagen sollte, was da läuft, das wäre ja erst einmal nur ein Anfang.

Tu was für dein Selbstbewußtsein, sprich versuche einmal, diese negative Selbsteinschätzung über Bord zu werfen. Mit so einer ungünstigen Einstellung traust du dir nämlich vermutlich wenig zu, befürchtest vielleicht Misserfolge und wagst wenig bis nix. Dem zu Folge wäre dann auch das Ergebnis sicher nur mehr wenig erbaulich und deine negative Sicht verändert sich nicht, da sie ja durch mangelnde Erfolge bestätigt wird (obwohl sie vermutlich grundlegend falsch ist!). Die Gefahr besteht in einem solchen Fall, dass du dich dann in so einer Art Teufelskreis befindest: Du traust dich wenig- es läuft auch wenig gut und du traust dich weiter wenig.

Wenn das auf deine Situation zutreffen könnte, dann fängst du am besten damit an aus so einem ungünstigen Kreislauf auszubrechen, indem du mit einer besseren Einstellung an die Sache ran gehst. Selbst wenn du noch nicht so wirklich an deine Fähigkeiten glauben magst, dann versuche wenigstens das alles einmal neutraler zu sehen und versuche da offener heranzugehen. Irgendwas geht immer und wenn du danach sucht, dabei am Ball bleibst und dich nicht entmutigen lässt, wenn es nicht gleich so klappt, wie du das gerne hättest, dann hast bestimmt auch du eine gute Chance dein Ding zu entdecken und zu entwickeln.

Toi, toi, toi, Thomas

Oft muß man sein Talent erst ausgraben. Je tiefer es verschüttet ist,desto intensiver sollte die Suche sein. Jeder Mensch hat Fähigkeiten,die er nutzen kann. Wenn du dir deiner Neigungen bewußt geworden bist,hast du schon einmal einen Richtung,um dich weiter über die div. Möglichkeiten für deine weitere Ausbildung zu informieren. Wünsch dir einen schönen Tag

Und jetzt? Ändere doch erstmal deine Einstellung, und verbessere deine Fähigkeiten. Immer schön dran bleiben, dann wirst du auch was gut können! :D

Wenn du dich selber so nieder machst, kann das auch nix werden. Es gibt bestimmt Dinge, die du gut kannst und alles was du gut können möchtest, kannst du lernen. Mit Disziplin, Ehrgeiz und dem Glauben an dich selbst!

Das hab ich auch mal gedacht. Dann hab ich einfach angefangen mal hier mal da meinen Mitmenschen zu helfen. Vor allem in der Familie. Mach etwas von dir aus. Einfachmal eine kleine freude. Räum auf, mach deiner mutter ein tee es sind kleinigkeiten. Glaub mir damit kannst du punkten. Dann sieht man über deiner fehler weg.

Ist bei mir auch so Sprachen,Mathe...Entweder sehr schlecht oder mittel,aber was mir Spaß macht ist Ethik darum möchte ich auch etwas im sozialen Bereich unternehmen.

JEDER kann irgendetwas gut...... vielleicht kannst du gut zuhören bei den problemen anderer und ihnen tipps geben?? oder du kommst gut mit tieren zurecht, magst es dich um sie zu kümmern?

am besten, du suchst dir auch ein hobby, was dir spaß macht - es gibt unendlich viele möglichkeiten!!

LG

Hi, so empfinden die meisten. Bist also guter Durchschnitt. Irgendwas wird aus Dir. Sei halt fleißig, mache Deine Sache ordentlich. Deine Eltern, Freunde, Onkels, Tanten usw. können Dir sicher zuraten. Keine Bange, Osmond

Leute wie du bekommen fast automatisch die besten Jobs, weil sie am besten an unser System angepasst sind - nichts klappt richtig gut.

mimi16082000 09.11.2011, 21:22

jeder kann was du musst es nur heraus finden ps:glaub an dich

0

wie alt bist du? und schon mal mit einem hobby versucht? bist du nicht gut in der schule?

Das geht vielen so und ist zuerst mal nicht bedenklich...

Eine Hartz4-Karriere bietet gute Aufstiegsmöglichkeiten...

Hauptsache du gerätst nicht auf die Schiefe Bahn, lass die Finger von Drogen, die helfen dir bei deinen Problemen auch nicht weiter und da man aus deinem Beitrag eine gewisse Schwäche herauslesen kann sind Drogen erst recht nichts.

Kein Plan von irgendwas? Ab in die Politik!

was würdest du denn gerne machen ?

vielleicht ist das ja dein talent

Werde Lehrer. So wie alle anderen Menschen auch, die das gleiche Problem haben.

Ignorier die Dummschwätzer und hör auf das was Keika sagt.

geh zur Berufsberatung

Was möchtest Du wissen?