Ich kann einfach nicht abnehmen! Helft mir!

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Du bist nicht fett und im Internet steht auch ganz bestimmt nicht, dass du starkes Übergewicht hast. Du bist halt so ein bisschen über der Grenze, es ist aber wirklich keine Katastrophe.

Du solltest kein Essen weglassen, das ist der falsche Weg. Du musst das Richtige essen, also Sachen, die nicht übermäßig viel Fett und Zucker enthalten. Wenn man versucht häufig ganze Mahlzeiten auszulassen, dann reagiert der Körper darauf mit Heißhungeranfällen und schon passiert das mit der Tüte Chips. Bewegung ist allerdings wirklich sehr wichtig. Du musst dafür aber nicht in ein Fitnessstudio, es reicht auch, wenn du einfach mehr läufst oder Fahrrad fährst. Tageweise im Bett oder auf dem Sofa rumliegen ist allerdings wirklich nicht gut

Ganz wichtig ist das richtige und ausreichende Essen. Die erste Regel lautet: Niemals hungern! Wenn du gut abnehmen willst, dann darfst du nicht unter deinen Grundumsatz gehen, den kannst du dir hier ausrechnen:

http://jumk.de/bmi/grundumsatz.php

Das ist das, was der Körper unbedingt braucht. Wer abnehmen will, der muss weniger als den Gesamtenergieumsatz zu sich nehmen, aber nicht weniger, als den Grundumsatz, sonst schaltet der Körper auf Sparflamme, es wird Muskelmasse abgebaut, aber kaum noch Fett, weil der Körper glaubt, draußen herrscht Hungersnot und anfängt mit jedem Gramm Fett zu geizen. Und man hängt eben plötzlich in der Chipstüte, ohne genau zu wissen, wie das nun plötzlich wieder passieren konnte.

Das heißt aber nicht, dass du nun sklavisch Kalorien zählen musst. Versuche gewisse Gewohnheiten zu ändern und bestimmte Dickmacher durch weniger energiereiche Lebensmittel zu ersetzen. Also statt Streichwurst lieber Bratenaufschnitt oder Schinken ohne Fettrand. Statt paniertem Schnitzel lieber Geflügelbrust (leider ohne Haut). Nicht so viel Weißmehl. Das betrifft Brötchen, Toast aber auch Nudeln und auch Reis hat erstaunlich viel Energie. Nutella oder Erdnussbutter sollte man sich wirklich bis auf ganz ganz seltene ausnahmen verkneifen. Obst, kannst du trotz Fruchtzucker viel essen, Gemüse ist aber noch besser. Und wenn du naschen möchtest, jetzt im Sommer z.B. Eis, dann iss kein Magnum, sondern ein Wassereis. Das hat viel weniger Kalorien. Und statt einer Tafel Schoki lieber eine Hand voll Gummibärchen, die haben genauso viel Zucker aber weniger Fett. Salzstangen haben etwas weniger Fett als Chips, aber es sollte trotzdem nicht gleich eine ganze Packung sein. Und immer aufpassen mit Getränken. Lieber keine Limo und auch keinen unverdünnten Saft. Wasser, vielleicht mit einem Spritzer Zitronensaft oder ungesüßte Tees sollten dein Mittel der Wahl sein.

Es ist übrigens wirklich keine Pflicht gertenschlank zu sein, wenn man Schauspielerin werden will.

Hallo :)

erst einmal hände weg von den Tabletten. Noch mehr ungesundes gibt es nicht. Und nimm auf keinen Fall Abführtabletten, das ist sehr gefährlich auf dauer :/ Und als nächstes, wer hat dir gesagt, dass man abnimmt, wenn man nichts isst. So was sagen nur welche die sich nicht auskennen. :) Das nützt gar nichts. Du sollst essen, aber dafür gesund. Wenn du gar nichts isst, nimmst du danach schnell wieder zu. Weil din Stoffwechsel sich verlangsamt um Energie zu sparen, wenn du dann wieder isst, wird alles langsam verdaut, und Reste bleiben im Magen...so nimmst du wieder zu (Jojo-Effekt) Hier mal ein Tipp für dich

Abnehmen...das alles schaffst du nur mit Ernährung, Sport und Motivation!Denk zum Beispiel an einen Jungen den du sehr magst, und wie toll er dich finden würde, wenn du eine tolle Fgur hast (evt siehst du ja gut aus, ich kenne dich ja nicht). Dreimal die Woche dreißig Minuten laufen oder schwimmen. Morgens normal essen. Du benötigst die Energie in der Schule oder auf der Arbeit. Mittags auch normal essen. Wenn du nachnimmst, dann nimm Gemüse nach anstatt Fleisch, Soße oder Kartoffeln. Abends Eiweiß. Eiweiß wird direkt verbraucht für die Wärmeerzeugung und für die Regenerierung der Zellen. Trinke viel Wasser bis zu drei Litern und verzichte vorübergehend auf Süßigkeiten. Wichtig ist einmal in der Woche essen was du willst um den Jo-jo Effekt zu vermeiden . Geh in ein fitnessstudio und mache auch alle zwei Tage ein ganzkorpertraining. Trainer können dir sagen was für dich geeigneter ist. Du wirst sehen dein Körper wird straffer und du verlierst Gewicht. Wenn du wirklich regelmäßig Sport treibst verlierst du auch fett...zuerst Gesicht, dann beine und schließlich die nervige Zone...bei Männern der Bauch und bei dräuen die Hüften

viel erfolg Wünsche ich...wenn du nicht weißt ob du mir trauen kannst damit...ich habe damit in sechs Monaten 11 Kilo und 9 cm bauchumfang verloren und habe wenn ich tagelang esse keinen Jo-jo Effekt . Melde dich bei weiteren fragen :)

LG René :) bei weiteren Fragen ruhig melden oder wenn du noch Tipps brauchst :)

Wegen diesem einen Jungen fühl ich mich ja auch so schlecht. Er sieht nicht besonders gut aus aber er macht mich nervös, ignoriert mich und macht mich dann an ... Und solche jungs mochte ich eigentlich nicht aber die letzten 6 monate ist er mir richtig ans herz gewachsen und es ist einfach aufregend mit ihm ubd ich war eigentlich noch nie verliebt ... Er trainiert kickbox und ich habe einfach angst ihn zu verlieren wenn er dann Merkt wie toll er eigentlich ist... Auch wenn ich weiß dass er mich auch mag. Er hat früher immer jedes Mädchen angemacht, doch jetzt ist er total anders

0

Nein mit Tabletten wird das nichts. Die kosten nur Geld und zum Teil sind sie lebensgefährlich. Eine gute Freundin von mir ist an solchen Pillen gestorben.
Wenn es Tabletten gäbe bei denen man schlank wird dann wäre keiner meehr dick Selbstn eine Magenoperation hilft nicht wirklich. Auch diese Patienten nehmen wieder zu.

Abnehmen geht nur mit Disziplin, gesunder Ernährung, viel Bewegung und Entspannung denn viele Menschen nehmen Essen als Droge wenn es ihnen nicht gut geht, wenn sie Ärger haben, Langeweile etc...

Untersuch mal Dein Leben und schau was du falsch machst. Such dir wenn nötig eine Ernährungsberaterin und melde dich zu Sport an der dir Freude macht. Such dir Gleichgesinnte denn gemeinsam ist alles leichter.

Und lass dich mal untersuchen. Vielleicht gibt es eine medizinische Ursache für dein Gewicht. Wenn z.B. die Schilddrüse nicht genug Hormone produziert dann bekommt man eine Unterfunktion und ist oft müde. Müdigkeit läßt einen träge werden.
Gib nicht auf und erkunde was bei dir das Problem ist und versuch nicht es für alle Zeiten aufzugeben sondern mach die schlechten Angewohnheiten erst mal kleiner sowie die Portionen an Nahrung die du oft verzehrst. Es geht leider nur in ganz kleinen Schritten. Schnell abnehmen bringt auch schnell noch mehr Pfunde als vorher. Allers Gute für Dich und hab Mut .

Wer abnehmen will muß gesund essen und vor allem viel kalorienfreies trinken. :-)

Also ich habe es geschafft (aber auf sehr ungesunde Weise, die ich jetzt nicht erwähnen werde). Ich rate dir nur: egal wie schwer es dir fällt.. Versuch Sport zu machen, denn mir Sport wirst du dein Ziel erreichen. Außerdem sollst du trotzdem versuchen, dich zu akzeptieren wie du bist, auch wenn du was daran ändern möchtest, denn sonst wirst du noch psychisch leiden und das wäre nicht sehr toll. Mache Sport, trinke viel und gehe sehr oft spazieren. Ich kenne eine Frau, die jeden Tag 2-3 Mal 6 Kilometer GELAUFEN ist und sie hat dadurch auch seeeehr viel abgenommen. Du kannst es ja auch erst mal durch Laufen versuchen. Und ganz wichtig: auch auf die Ernährung achten.

Also du bist mir ja fast wie aus dem Gesicht geschnitten..ich hab 74kg, bin 1,72m groß und 14 Jahre und ich bin an der obersten grenze vom Normalgewicht!!!! also STARKES ÜBERGEWICHT???eher nicht...Ich hätte auch gerne 55-60 kg und will über die ferien deshalb 15kg abnehmen

Das Ziel ist viel zu hoch gesteckt. 5 kg über die Ferien wären mit ganz viel Sport und den Tipps, die ich oben gegeben habe, vielleicht machbar. Dann nimm dir alles weitere bis zur Silvesterparty vor und übertreib es bloß nicht. Es ist weder erstrebenswert noch gesund ein dürres Knochengestell zu werden, auch wenn Sendungen, wie die von der furchtbaren Klum euch das vorgaukeln. Den Jungs gefällst du mit 65 kg garantiert viel besser als so ein magerer Kleiderständer von 55 kg.

0

ich habe dann auch einen ganzkörpertest gemacht und mein bmi liegt bei 25,5 und normalgewicht ist 24 .... Aber du bist 2 cm größer und diese 2 cm machen schon was aus ...

0

Und falls du in München wohnst oder so, könnten wir dann zsm in Sportvereine gehen, denn alle meine Freundinnen sind dünn und können es einfach nicht verstehen und es ist mir super peinlich in einen Verein zu gehen, da ich mich wie ein Walross fühle, der denkt, er sei dünn.

0

tabletten? nein du sollst dein ernährung dauerhaft umstellen

Oder du machst ne kur

Was möchtest Du wissen?